> > > > Test: Sony Vaio VPC Z13 - 13,3-Zöller mit Quad-SSD und FullHD

Test: Sony Vaio VPC Z13 - 13,3-Zöller mit Quad-SSD und FullHD

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 14: Testergebnisse (10): Akkulaufzeit, Temperatur- und Lautstärkeentwicklung

Akkulaufzeit

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Nichts zu beanstanden gibt es hinsichtlich der Akkulaufzeit. Während das Subnotebook im Idle mit sehr ordentlichen Werten punkten kann, macht sich unter Last natürlich der vergleichsweise potente Prozessor bemerkbar. Unseres Erachtens gelingt es Sony aber sehr gut einen ansprechenden Mix aus Leistung und Laufzeit zu finden.

Temperaturentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Ein kleines Gehäuse hat definitiv Vorteile, wenn es um die Mobilität geht, allerdings müssen auch einige Nachteile in Kauf genommen werden – gemeint ist damit in erster Linie die Kühlungssituation. Im Idle erwärmt sich das Gehäuse zwar merklicher, als es bei anderen Geräten der Fall ist, wirklich störend ist das Gebotene so aber sicherlich nicht. Auch unter Last hat Sony die Temperaturen größtenteils im Griff.

Lautstärkeentwicklung

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Die Lautstärke-Entwicklung des Z13 hinterlässt einen zwiespältigen Eindruck. Im Idle agiert der Flachmann angenehm leise, nach längerer Volllast drehen die Rotoren aber ordentlich auf und erzeugen eine erhebliche Geräuschkulisse, die es mit manchem Gaming-Gerät aufnehmen kann. Es ist allerdings nicht davon auszugehen, dass ein Gerät wie das Z13 wirklich über mehrere Stunden mit Volllast betrieben werden wird.