> > > > ASUS N43J: Multimedianotebook mit Spielequalitäten

ASUS N43J: Multimedianotebook mit Spielequalitäten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Fazit

Werfen wir noch einmal einen kurzen Blick über das N43J. Optisch kann das Modell voll und ganz überzeugen. Die Farben sowie auch die Materialien wurden gut miteinander kombiniert und verarbeitet. Gerade im Inneren lädt das N43J mit seiner schlichten Optik zum längeren Arbeiten ein. Die Tastatur liefert gute Dienste und das Multi-Touch-Pad natürlich auch. Einziger Kritikpunkt ist wieder einmal das verspiegelte Display.

4_s

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Ausstattung kann sich durchaus sehen lassen. Die N-Serie ist im Multimedia-Bereich angesiedelt, daher darf es auch nicht an Leistung fehlen. Der Core i7 bietet auch für die Zukunft genug Reserven. 4 GB an Arbeitsspeicher ist derzeit Standard und für diesen Anwendungsbereich mehr als ausreichend. Die Grafikeinheit von NVIDIA liefert zudem gute Werte. Lediglich die Akkulaufzeit könnte etwas besser sein. Doch wie so oft muss sich der Käufer entscheiden: Leistung oder Laufzeit. Für einen Preis von ca. 950 Euro erhält der Käufer ein solides und gut ausgestattetes Notebook welches auch noch gut aussieht. Was will man mehr?

Positive Aspekte des ASUS N43J:

  • Schicke und schlichte Optik
  • Gute Verarbeitung
  • Straffe Tastatur

Negative Aspekte des ASUS N43J:

  • Hochglänzender Displayrahmen
  • Sehr stark spiegelndes Display

Weitere Links: