> > > > Test: Acer D260 - ein Netbook mit hervoragender Laufzeit

Test: Acer D260 - ein Netbook mit hervoragender Laufzeit - Testergebnisse (1): Einleitung, Cinebench und 7-Zip

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Testergebnisse (1): Einleitung, Cinebench und 7-Zip

Doch natürlich muss sich auch dieses Modell mit anderen seiner Klasse messen. Als Kontrahenten haben wir uns das ASUS 1201PN und das VX6, ebenfalls von ASUS, herausgesucht. In der folgenden Tabelle sind noch einmal alle Unterschiede kurz dargestellt.

Eckdaten: Netbooks 
ASUS 1201PN ASUS VX6 Acer Aspire One D260
Prozessor: Intel Atom N450 Intel Atom D525 Intel Atom N450
Arbeitsspeicher: 2 GB DDR2 1 GB DDR2 1 GB DDR2
Festplatte: 250 GB / 5400 rpm 250 GB / 5400 rpm 250 GB / 5400 rpm
Laufwerk: - - -
Grafik: NVIDIA ION NVIDIA ION 2 Intel GMA 950
Display: 12,1 Zoll - 1366 x 768 - Glare 12,1 Zoll - 1366 x 768 - Glare 10,1 Zoll - 1024 x 600 - LED
Akku: 4400 mAh 5600 mAh 4400 mAh / 49Wh
Gewicht: 1,46 kg 1,45 kg 1,25 kg
Preis: ab 429 Euro ab 600 Euro ab 300 Euro
Garantie 24 Monate 24 Monate 24 Monate

 

Das VX6 von ASUS ist hier klar an der Spitze. Der Grund dafür ist der etwas größere und neuere Atom Prozessor.