> > > > Test: Samsung SF510 - leichter 15-Zöller

Test: Samsung SF510 - leichter 15-Zöller

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 13: Testergebnisse (8): Das Display

Subjektive Bewertung + iColor Display

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

 

ASUS_G60J_Uni1280_DX10

Aufgrund des verbauten GlarePanels kann das SF510 mit einer angenehm kontrastreichen Darstellung aufwarten und auch Farben können den gewissen Punch vermitteln, der durch die spiegelnde Oberfläche vermittelt wird. Anwender, die auf eine besonders farbneutrale Darstellung angewiesen sind, kommen so zwar nicht vollends auf ihre Kosten, der subjektive Vorteil spricht aber eindeutig für sich. Gerade bei einem Notebook der Klasse „Ultramobil“ stellt sich aber wie so oft die Frage, ob es denn wirklich sinnvoll ist, ein spiegelndes Display zu nutzen, denn gerade bei direkter Sonneneinstrahlung entstehen so natürlich Nachteile. Das soll aber natürlich nicht darüber hinwegtäuschen, dass das verbaute Panel eine hohe Schärfe in die Waagschale werfen kann. Die Blickwinkelunabhängigkeit befindet sich darüber hinaus auf einem normalen Niveau für Notebooks. Auf die Problematik der Darstellungsgröße sind wir anfänglich bereits eingegangen. Unseres Erachtens sind 1366 x 768 Bildpunkte zu grob auflösend für ein Display der 15,6-Zoll-Klasse. Einer höheren Usability zuliebe wären 1680 x 1050 Bildpunkte ohne Frage die bessere Wahl gewesen.

Messerwerte

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

 

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

 

ASUS_G60J_Stalker_Sun_DX10_nativ

Unser Testprogramm hinterlässt einen äußerst durchwachsenen Eindruck. Zwar fällt das Display mit maximal 304 cd/m² sehr hell aus, sodass besagte Probleme mit der Sonneneinstrahlung teilweise überblendet werden können. Leider ist das Display aber sehr inhomogen. Während das Panel an der hellsten Stelle 304 cd/m² aufweisen kann, sind es an der dunkelsten Stelle gerade einmal 232 cd/m². Umgerechnet ergibt diese eine Homogenität von 76,23 Prozent. Auch das Kontrastverhältnis kann da nichts mehr herausreißen und fällt mit einem Wert von 217,14:1 ähnlich ernüchternd aus.