> > > > Test: Acer Aspire 8943G - schnell mit Core i7 und eine HD 5850

Test: Acer Aspire 8943G - schnell mit Core i7 und eine HD 5850

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Seite 2: Die Ausstattung

cpu-z

Was für eine Ausstattung bietet uns Acer mit den 8943G für den genannten Preis von rund 1700 Euro? Der Hersteller verbaut den Intel Core i7-720QM von Intel, der mit einer Taktfrequenz von 1,6 GHz pro Kern zu Werke geht. Dank der vier Kerne und Hyperthreading ist dieser in der Lage bis zu acht Prozesse gleichzeitig auszuführen. Zudem besitzt der Core i7 einen 6 MB großen L3 Cache. Die CPU besitzt also schon einmal genug Leistung für aufwendige Prozesse und aktuelle Spieletitel. Der Prozessor kann zudem auf einen überdurchschnittlich großen Arbeitsspeicher mit 8 GB zurückgreifen. Selbst manche Desktopsysteme können keinen so großen Arbeitsspeicher bieten. Damit ist das Acer auch für die Zukunft bestens gerüstet. Für die Darstellung der Grafik sorgt eine Mobility Radeon 5850 aus dem Hause ATI. Selbst aktuelle Titel können damit auf hoher Auflösung und mit viel eingeschalteten Details gespielt werden. Ein paar Seiten später werden wir der 5850 mit unseren Benchmarks etwas genauer auf den Zahn fühlen.

gpu-z

Doch was hat das aktuelle Acer noch zu bieten? Der Hersteller verbaut ein 18,4 Zoll großes Full-HD Display. Zum Einsatz kommt die LED-Technologie welche immer mehr Einzug in die mobile Branche hält. Dank der großen Diagonale und der hohen Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln können HD-Inhalte auf dem Glare-Display sehr gut betrachtet werden. Um auch HD-Inhalte abspielen zu können verbaut Acer zudem ein Blu-ray-Laufwerk. Eine Kombination aus Blu-ray-Player und DVD- sowie CD-Brenner ermöglichen dem Käufer einen vielseitigen Einsatz. Acer nutzt die Größe dank des riesigen Displays sinnvoll und verbaut gleich zwei Festplatten mit jeweils 640 GB. Dem Käufer steht somit über ein TB an Speicherplatz zur Verfügung, was eine externe Festplatte erst einmal überflüssig machen dürfte. Zur weiteren Ausstattung  gehört natürlich  WLAN, eine Webcam, Bluetooth, ein Fingerprint-Sensor und ein Kartenleser. Acer wirbt mit einem Dolby Home Theater Soundsystem was einen guten Klang bieten soll. Ausgeliefert wird das 8943G mit Windows 7 Home Premium, natürlich in der 64-Bit-Version.

Die folgende Tabelle gibt einen kurzen Überblick über die wichtigsten Komponenten des 8943G von Acer.

Eckdaten: Acer Aspire 8943G
Prozessor: Intel Core i7-720 QM
Prozessor - Takt: Grundtakt: 1,6 GHz
Prozessor - Fertigung: 45 nm
Prozessor - Cache:

L3-Cache: 6 MB

Chipsatz: Intel HM55
Arbeitsspeicher: 8 GB - DDR 3
Festplatte:

2x 640 GB

Festplatte - Geschwindigkeit: 5400 rpm
Laufwerk: Blu-Ray-Laufwerk inkl. Multiformat-DVD-Brenner
Grafik: ATI Mobility Radeon HD 5850
Grafik - Videospeicher: 1 GB GDDR3
Grafik - Takt: GPU: 625 MHz
RAM: 800 MHz
Display - Diagonale: 18,4 Zoll
Display - Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
Display - Glare-Type: ja
Display - LED: ja
Tastatur - Anzahl der Tasten: 109
Tastatur - Tastengröße: 15 x 15
Tastatur - Numblock: ja
Touchpad - Größe: 90 x 55
Touchpad - Multitouch: ja
Akku: 6000 mAh / 88 Wh
Gewicht: 4,6 kg
Abmessungen:

440 x 303 x 44

Preis: ab ca 1699 Euro
Garantie 24 Monate