> > > > Test: neues MacBook Air mit 13 Zoll

Test: neues MacBook Air mit 13 Zoll - MacBook Air - Impressionen (1)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: MacBook Air - Impressionen (1)

MacBookAir_01_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das grundsätzliche Design des MacBook Air unterscheidet sich weder vom Vorgänger, noch von der bestehenden MacBook-Pro-Serie. Apple bleibt dem Unibody-Design treu - dies beinhaltete die abgeflachten Flächen zum Rand hin und auch die runden Ränder.

Die Abmessungen betragen 32 x 19,2 cm bei einer Höhe zwischen 0,3 bis 1,7 cm für das 13-Zoll-Modell. Das Gewicht liegt bei 1,32 kg. Zum Vergleich: Das 11-Zoll-Modell kommt auf Abmessungen von 29,95 x 19,2 cm bei einer Höhe zwischen 0,3 bis 1,7 cm und einem Gewicht von 1,06 kg.

MacBookAir_02_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wenig spektakulär präsentiert sich auch die Rückseite. Der Akku lässt sich wie auch bereits beim Vorgänger und den aktuellen MacBook Pros nicht mehr wechseln. Einzig austauschbare Komponente ist der Flash-Speicher, Photofast bietet dazu ein entsprechendes Upgrade-Kit.

MacBookAir_03_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das 13-Zoll-Display löst mit 1440 x 900 Pixeln auf. Aufgrund des Gewichtes und den Abmessungen verzichtet Apple auf eine Glasplatte vor dem Display und damit auch auf die schwarze Umrandung. Dies stellt gleichzeitig auch den einzigen Bruch in der Design-Richtlinie dar.

MacBookAir_04_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Beim MacBook Air der erste und zweiten Generation setzte Apple noch auf ein Trackpad mit unten liegender Taste, die beim neuen Modell verschwunden ist. Es kommt also nun auch hier das Standard-Trackpad zum Einsatz, mit allen bekannten Gesten.