> > > > Test: ASUS VX6 - Lamborghini-Netbook mit Next-Gen ION

Test: ASUS VX6 - Lamborghini-Netbook mit Next-Gen ION

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Testergebnisse (4): Akkulaufzeit + Temperaturentwicklung

Akkulaufzeit:

Beide Modelle mit dem ION Grafikchip haben etwas das Nachsehen. Die Akkulaufzeiten unter Last aber auch im Leerlauf sind im normalen Bereich und damit mehr als ausreichend. Mit dem VX6 ist es möglich auch einmal ohne Steckdose einen kompletten HD-Film zu schauen.

Temperatur-Entwicklung:

Die Temperaturmessung brachte eine kleine Überraschung ans Tageslicht. Die ermittelten Temperaturen sind im Vergleich sehr niedrig. Im Leerlauf fühlt sich das VX6 sehr angenehm kühl an. Einige Bereiche werden unter Last ein wenig wärmer. Der Temperaturanstieg ist jedoch auch sehr gering. Auch bei längerem Arbeiten treten keine störenden Temperaturen auf.

 

Entwicklung der Lautstärke

Das VX6 von ASUS geht im Leerlauf ausgesprochen leise zu Werke. Der Lüfter auf der linken Seite ist kaum wahrnehmbar. Auch unter Last steigt die Drehzahl nur sehr gering an. Betrachtet man die Lautstärke im Gesamten, so hinterlasst das VX6 einen sehr guten Eindruck. Gegenüber den andern Modellen sind die ermittelten Werte deutlich niedriger.