> > > > Test: ASUS 1201PN: Netbook mit HD-Display und ION

Test: ASUS 1201PN: Netbook mit HD-Display und ION

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Testergebnisse (4): Akkulaufzeit + Temperaturentwicklung

Akkulaufzeit:

Die Laufzeit unter Last ist jedoch ein ganzes Stück kürzer gegenüber den anderen Modellen. Hier kommt der Nachteil einer stärkeren Grafikeinheit zum Vorschein. Doch für dauerhaftes spielen unterwegs ist ein Netbook auch nicht gedacht. Die Laufzeit sollte aber problemlos dafür ausreichen um auch einmal einen HD-Film ohne Steckdose schauen zu können.

 

Temperatur-Entwicklung:

Wie die Temperaturmessung zeigt, sind die Temperaturen im Leerlauf sehr gering. Selbst unter Last steigen diese aber nur sehr wenig an. Dies liegt wohl daran, dass das 1201PN auch im Leerlauf etwas lauter zu Werke geht. Die Temperaturen sind damit sehr angenehm und stören keineswegs beim Arbeiten. Die linke Seite ist etwas wärmer als die rechte.

Entwicklung der Lautstärke

Wie schon erwähnt, ist die Lautstärke des 1201PN etwas höher gegenüber den andern Kontrahenten. Im direkten Vergleich ist der Unterschied auch ohne der Messung feststellbar. Doch gerade im Leerlauf ist die Geräuschkulisse nicht störend, lediglich ein leichtes Rauschen ist zu hören. Unter Last hingegen ist der Unterschied zu den anderen Modellen teils relativ gering. Das aktuelle Modell besitzt somit von Grund auf eine etwas höhere Lüfterdrehzahl und diese steigt damit unter Last nicht sonderlich stark an.