> > > > Test: ASUS EeePC 1016P - ein Business-Netbook

Test: ASUS EeePC 1016P - ein Business-Netbook

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Testergebnisse (4): Akkulaufzeit + Temperaturentwicklung

Akkulaufzeit:

Wie bei den anderen Benchmarks auch, verursacht die ähnliche Ausstattung auch fast identische Ergebnisse. Die Akkulaufzeit des 1016P ist unter Last aber auch im Idle mehr als ausreichend. Langes Arbeiten, beispielsweise während einer Reise, stellt damit kein Problem dar.

 

Temperatur-Entwicklung:

Die Temperaturentwicklung des Modells ist sehr gut. Hier hat ASUS wohl auch nachgebessert. Die Temperaturen sind im Leerlauf aber auch unter Last sehr klein. Der Temperaturanstieg fällt relativ gering aus. Selbst nach langem Arbeiten fühlt sich das 1016P sehr angenehm an. Die niedrigen Temperaturen auf der Unterseite erlauben es auch das Netbook auf einer unebenen Oberfläche, beispielsweise auf der Couch, zu verwenden.

 

Entwicklung der Lautstärke

So klein ein Netbook auch sein mag, bei der Geräuschentwicklung können so manche Modelle durchaus auf sich aufmerksam machen. Das aktuelle Modell ist im Leerlauf etwas lauter als seine Kontrahenten. Dadurch ließen sich auch die geringeren Temperaturen dank der höheren Lüfterdrehzahl erklären. Auch unter Last ist das Modell deutlich lauter, jedoch noch nicht störend.