> > > > Sony Vaio-P: Der 8-Zoll-Winzling bietet grenzenlose Mobilität

Sony Vaio-P: Der 8-Zoll-Winzling bietet grenzenlose Mobilität - Das Gehäuse (2)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Das Gehäuse (2)

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im geöffneten Zustand trennt Sony die Tastatur optisch deutlich vom Display. Die Tastatur erhält die gleiche Farbe wie das Gehäuse. Der Rahmen um das Display ist komplett schwarz und leicht glänzend. Im breiten Rahmen, rechts neben dem Display, verbaut Sony die Webcam. Lediglich der Ein- / Ausschalten und drei weitere LEDs prägen das innere Aussehen des uns zur Verfügung gestellten Modells.

 

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Aufgrund der geringen Abmaße mussten bei der Tastatur Abstriche gemacht werden. Mit einer Größe von 15 x 12 Millimeter fallen die Tasten sehr klein aus. Der Abstand jedoch beträgt relativ große vier Millimeter. Leider fand ein Touchpad keinen Platz mehr. Sony verbaut hier einen silbernen Trackpoint. Dieser verrichtet präzise und zuverlässig seine Arbeit, ist jedoch etwas gewöhnungsbedürftig. Die mittlere Maustaste dient zum Scrollen, der Druckpunkt jedoch ist sehr schwer zu finden. Die beiden anderen Maustasten hingegen verfügen über einen besseren Druckpunkt. Dem Käufer sollte aber klar sein, dass dieses Modell nicht zum langen Arbeiten und zum schreiben längerer Texte geeignet ist.

Sony verpackt die Hardware in einem hochwertigen Gehäuse. Die Verarbeitung und die eingesetzten Materialien sind gut. Die Farbe ist sicherlich Geschmackssache, doch das Modell gibt es auch noch in anderen Farben.