> > > > Test: Acer Timeline X 5820TG - großer Flachmann

Test: Acer Timeline X 5820TG - großer Flachmann

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Fazit

Nachdem bereits das Timeline X im 13-Zoll-Format eine ansprechende Leistung abliefern konnte, zeigt sich auch die 15-Zoll-Version von ihrer besten Seite – einzig das Display könnte etwas höher aufgelöst sein.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Acer bleibt seinem Timeline-X-Konzept treu und verstaut rechenstarke Hardware in einem formschönen und äußerst flachen Gehäuse. Die Kombination aus Core i5 und Mobility-Radeon HD5650 liefert fast durchwegs hohe Frameraten, sodass mit dem 15-Zöller auch das ein oder andere Spiel ohne große Probleme probiert werden kann. Dank des Einsatzes einer hybriden Grafiklösung kann das Timeline X aber dennoch auch mit ansprechenden Laufzeiten aufwarten – allerdings stehen Anwender hier aktuell vor einem zweischneidigen Schwert: ATIs 5000er-Serie bietet meist die höhere Leistung darüber hinaus auch DX11-Support, schaltet aber nicht so smooth um, wie man es von NVIDIAs Optimus-Technik kennt.

Fehler leistet sich das 5820TG indes kaum. Das Display ist zwar ausreichend hell, könnte aber etwas kontrastreicher sein. Am störendsten ist in diesem Zusammenhang aber sicherlich die zu niedrige Auflösung – so bietet der 15-Zöller Display-technisch keinerlei Vorteile gegenüber dem zwei Zoll kleineren Bruder, was sicherlich nicht Sinn der Sache sein sollte.

Wer mit der recht großen Darstellung aber leben kann, findet in Acers Timeline X 5820TG ein formschönes, nicht allzu schweres Slimline-Notebook, das mit einer hohen Leistung überzeugen kann. Einzig der Preis ist gegenüber den klassischen Slimlinern recht hoch – hier stehen die neuen CULV-Prozessoren aber bereits in den Startlöchern.

Positive Aspekte des Acer Aspire Timeline X 5820TG:

  • Flaches Gehäuse
  • Schicke Optik
  • Hohe Leistung
  • Hybrid-Grafik

Negative Aspekte des Acer Aspire Timeline X 5820TG:

  • Niedrige Auflösung
  • Nominell schwacher Kontrast

Weitere Links: