> > > > Test: Sony Vaio Y21 - mit Arrendale-Pentium und 13,3 Zoll zum Erfolg

Test: Sony Vaio Y21 - mit Arrendale-Pentium und 13,3 Zoll zum Erfolg

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 8: Akkulaufzeit, Temperatur- und Lautstärke-Entwicklung

Akkulaufzeit

Hinsichtlich der Akkulaufzeit macht sich die rechenschwache Hardware bezahlt – teils zumindest. Während sich im Idle-Betrieb das U30J noch auf den ersten Platz schieben kann, setzt sich das Vaio Y21 unter Last deutlich an die Spitze. Wieder einmal ein Beweis dafür, dass die von Intel integrierten Stromsparmechanismen im Leerlauf eine ganze Menge bringen.

Temperaturentwicklung

Bilder

Auch mit Hinblick auf die Temperaturentwicklung kann die verbaute Hardware punkten. Das Y21 heizt sich unter Last nur minimal auf und wirkt daher auch dann nie störend, wenn das Leichtgewicht einmal länger auf dem Stoß genutzt wird.

Lautstärkeentwicklung

Auch die dritte Testreihe auf dieser Seite profitiert von der minimalistischen Hardware. Im Idle-Betrieb kann das Y21 am besten mit „unhörbar“ beschrieben werden. Nach einem langen Volllastbetrieb macht der 13,3-Zöller zwar auf sich aufmerksam, ist aber noch immer sehr leise und gibt keine störenden oder gar nervenden Geräusche von sich.