> > > > Test: ASUS EeePC 1015PE - Netbook mit mattem Display

Test: ASUS EeePC 1015PE - Netbook mit mattem Display

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 8: Fazit

Im Ganzen betrachtet, ist ASUS ein richtig schickes und hochwertiges Netbook gelungen. Gerade in diesem Bereich tun sich die Hersteller schwer Neuigkeiten zu entwickeln. ASUS setzt dieses Mal auf  mattes Display und scheint unsere negative Meinung gegenüber der Glossy-Displays gehört zu haben. Zudem setzt der Hersteller auf keine hochglänzende Lackierung, was das 1015PE auch nach längerer Benutzung noch schick aussehen lässt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Doch im Inneren hat sich nicht viel getan. Die Ausstattung gleicht den anderen Herstellern und bringt somit keine Überraschungen mit sich. Die Technik ist gut und ausgereift. Gerade beim Zubehör sollte noch einmal kurz das Netzteil erwähnt werden. Die Bauart dessen ist sehr kompakt und erleichtert die Mitnahme deutlich. Somit ist das 1015PE dank des kleinen Netzteils und des nicht spiegelnden Displays der optimale Begleiter für unterwegs, welcher zudem mit einer langen Akkulaufzeit auftrumpfen kann.

 

Positive Aspekte des ASUS 1015PE:

  • Gute Verarbeitung
  • Kein Glossy-Display
  • Matte Lackierung

Negative Aspekte des ASUS 1015PE:

  • -

Weitere Links: