> > > > Test: Toshiba NB 305 - Qualitative Schönheit?

Test: Toshiba NB 305 - Qualitative Schönheit?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Testergebnisse (4): Akkulaufzeit + Temperaturentwicklung

Akkulaufzeit:

Wirft man einen Blick auf die Akkulaufzeit, lässt sich erkennen, dass das NB 305 etwas länger als seine Konkurrenten durchhält. Im Idle läuft Toshibas Gerät rund acht Stunden. Unter Last jedoch, kann sich das NB 305 nicht an die Spitze setzen. Die Laufzeit von rund fünf Stunden und 30 Minuten ist jedoch ein guter Wert.

Temperatur-Entwicklung:

Bei der Temperaturentwicklung zeigt das NB 305 keine Schwächen. Der Temperatursprung zum Last-Betrieb liegt ebenso im normalen Bereich und fällt nicht sonderlich groß aus. Schaut man sich die Temperaturen auf der Unterseite an, so lässt sich das NB 305 durchaus länger auf den Oberschenkeln nutzen, ohne zu heiß zu werden.

Entwicklung der Lautstärke

Dass die Netbooks trotz ihrer geringen Leistung nicht immer leise zu Werke gehen, ist durchaus bekannt. In Zukunft müssen sich auch alle Netbooks einer Messung der Lautstärke unterziehen. Das NB 305 von Toshiba muss sich als erstes Netbook diesem Test unterziehen. Daher liegen keine weiteren Werte zum Vergleich vor.