> > > > Test: ASUS G73 - Update mit Core i7 und FullHD-Display

Test: ASUS G73 - Update mit Core i7 und FullHD-Display

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 15: Fazit

Das G73 ist in der i7-Version mit einem eindeutigen Anspruch angetreten: es möchte das beste Gaming-Notebook sein, das es aktuell gibt. Dank des überragenden Gehäuses und der hochwertigen Hardware-Ausstattung ist ihm dies gelungen – ob es hingegen wirklich die i7-Variante sein muss, oder ob die 300 Euro günstigere i5-Ausführung ausreicht, das steht hingegen auf einem ganz anderen Blatt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Mit der Vernunft ist es so eine Sache: klar, das hier getestete G73 mit Core i7-720QM ist eine Wucht. Die Hardware bietet eine erstklassige Leistung, egal ob zum Spielen oder Arbeiten. Der Massenspeicher ist flott, der RAM mehr als üppig dimensioniert. Zusätzlich ist das Gehäuse schick, erstklassig verarbeitet und bietet aktuell das beste Kühl-Design, das der Mobile-Sektor zu bieten hat. Leiser war bislang noch kein reinrassiges Gaming-Notebook. So lässt die Top-Version des G73 aus Hardware-technischer Sicht sicherlich kaum einen Wunsch offen – wer auf der Suche nach High-End ist, der bekommt hier High-End in Reinform geboten.

Wenn man aber einmal ehrlich ist, dann ist die mit einem Core i5-520M ausgestattete Variante die viel vernünftigere Version. Die Leistung ist in den meisten Spiele-Benchmarks in etwa gleich, die Akkulaufzeit sogar länger, das Gehäuse identisch. Der Preisvorteil erscheint unter diesen Gesichtspunkten mehr als fair. Einzig das Display könnte dem Sparkurs einen Strich durch die Rechnung machen, denn ein FullHD-Display kann die kleine Version nicht bieten. Wer sich für die hohe Auflösung begeistern kann, bekommt somit einen deutlichen Vorteil geboten, wer sich mit 1600 x 900 Bildpunkten begnügen kann, der macht mit der i5-Version des G73 nichts verkehrt.

Alles in allem ist das G73 in der i7-Version das aktuell beste Gaming-Notebook, da es nicht nur eine hohe Leistung, sondern auch eine angenehme Geräuschkulisse bietet – einen Excellent-Hardware-Award vergeben wir da gern.

Positve Aspekte des ASUS G73J i7:

  • Sehr hohe Spieleleistung
  • Leiser Lüfter
  • FullHD-Display
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Gute Tastatur

Negative Aspekte des ASUS G73J i7:

  • Kurze Akkulaufzeit

Weitere Links: