> > > > Test: Deviltech Fragbook DTX - mit der Radeon 5870 zum Performance-Gipfel

Test: Deviltech Fragbook DTX - mit der Radeon 5870 zum Performance-Gipfel

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Testergebnisse (1): Einleitung, 7-Zip und Cinebench

Der Name sagt es bereits, das Fragbook DTX soll ein Vollblut-Gamer sein, für den hohe Frameraten an erster Stelle stehen – dass die Hardware-Ausstattung mit diesem Plan konform geht, haben wir auf den letzten Seiten hinlänglich gezeigt. In unserem Benchmark Parcours muss sich das Fragbook natürlich mit ASUS G73 messen, das eine ähnlich schlichte Optik und die gleiche Grafikkarte vorweisen kann.

 

Deviltech setzt auf eine ausgewachsene High-End-CPU, die nur wenige Kompromisse eingeht. Entsprechend ist es nicht verwunderlich, dass unser Testkandidat die Nase sowohl bei Cinebench, als auch bei 7-Zip deutlich vorn hat. Allerdings muss hier klargestellt werden, dass auch die vom G73 gebotene Performance auf der ganzen Linie ausreichend ist, um unterwegs nicht in Bedrängnis zu geraten.