> > > > mySN MG6.c im Test - Schnell dank Radeon 5650

mySN MG6.c im Test - Schnell dank Radeon 5650

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Testergebnisse (1): Einleitung, Cinebench + 7Zip

Wie sollte es anders sein, das MG6.c muss sich natürlich mit der gesammelten Core-i7-Konkurrenz messen, die wir in den letzten Wochen und Monaten zum Test gebeten haben. Mit von der Partie ist entsprechend auch das Deviltech Fire DTX – wir sind gespannt, ob es hinsichtlich der Leistung große Unterschiede zu vermelden gibt.

 

In unseren beiden CPU bezogenen Benchmarks zeigt der „kleine“ Core i7, das er den größeren Quad-Core-Modellen in kaum etwas nachsteht. Gerade im Cinebench kann die Dual-Core-CPU dank des wesentlich höheren Takts aufholen und liegt schlussendlich beinahe gleich auf. Bei 7Zip fällt der Abstand ein klein wenig größer aus, allerdings entstehen auch hier keine großen Einschränkungen.