> > > > Dell Inspiron 11z - Net- oder Notebook?

Dell Inspiron 11z - Net- oder Notebook?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Testergebnisse (1): Einleitung

Dells Inspiron 11z ist dank des zum Einsatz kommenden Pentium-Prozessors genau genommen kein Netbook mehr, die allesamt auf Intels Atom-Technik setzen. Um mit „echten“ Notebooks mithalten zu können, wird dem 11-Zöller aber dennoch die Kraft fehlen, denn in dieser Klasse hat sich die vollwertige Core-Architektur in der Zwischenzeit als Standard etabliert. Um das Inspiron 11z, oder besser den verbauten Pentium-Prozessor von der Leistung her einordnen zu können, haben wir unser Testmuster mit zwei Slim-Notebooks verglichen – beide basieren auf Core2-SU-CPUs, eines kann auf einen Kern zurückgreifen, das andere gar auf zwei.

 

In rein CPU-lastigen Benchmarks kann sich der Pentium SU4100 gut verkaufen. So überflügelt er die SU-Version des Core2 Solo mühelos und rückt recht nahe an die Dualcore-Version heran. Die Unterschiede fallen aber recht klein aus, sodass diese in der Praxis sicherlich kaum auffallen werden.