> > > > MSI GT640 - Core i7 für die gehobene Mittelklasse

MSI GT640 - Core i7 für die gehobene Mittelklasse - Testergebnisse (3): Futuremark

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Testergebnisse (3): Futuremark


 

Im PC-Mark Vantage hat Deviltechs 9700DTX die Nase vorn, da es auf eine stärkere GPU setzt. Es sollte allerdings nicht vergessen werden, dass das Notebook des Direktversenders wesentlich teurer ist.

Futuremarks 3DMark 06 gilt trotz seines gehobenen Alters in der Gamer- und Benchmark-Szene als der Leistungsvergleich schlechthin. Neben zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten - um unterschiedlichste Leistungsbereiche der Grafikkarten zu bewerten - bietet der Grafikkarten-Benchmark imposante und detailreiche Grafik-Sequenzen. Um die Grafikpracht auch auf dem Bildschirm umzusetzen bedienten sich die Entwickler zum Beispiel an hochauflösenden Texturen, dem Einsatz von High Dynamic Range Rendering und der aktuellen Shader-3.0-Technik. Wir nutzen 3DMark 06 in verschiedenen Einstellungen und Auflösungen, um den Leser praxisnahe Ergebnisse zu präsentieren.

Zum kostenlosen Download von Futuremarks 3DMark 06 gelangt man über diesen Link.

 

Futuremarks 3DMark Vantage ist der erste Vertreter der beliebten Benchmark-Serie, der auf Microsofts DirectX-10-Schnittstelle aufsetzt. Eindrucksvoll präsentiert das Benchmark-Tool, welche Möglichkeiten in der neuen Grafikschnittstelle stecken. 3DMark Vantage misst hauptsächlich die Grafikleistung des Systems. Um die Grafikpracht ohne Einschränkungen genießen zu können, muss ein aktuelles High-End-System herhalten.

Zum kostenlosen Download von Futuremarks 3DMark Vantage gelangt man über diesen Link.

Natürlich ist es nicht überraschend, dass das 600 Euro teurere Notebook auch in diesen Tests die Nase vorn hat und sich deutlich absetzen kann. Dennoch sollte festgehalten werden, dass auch das GT640 eine Leistung abliefert, wie sie vor nicht allzu langer Zeit in der gehobenen Mittelklasse undenkbar gewesen wäre.