> > > > Apple MacBook Pro in 13 und 15 Zoll

Apple MacBook Pro in 13 und 15 Zoll

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: MacBook Pro - Der Akku

Mit die wichtigste Neuerung am 13- und 15-Zoll-MacBook-Pro ist wohl der fest verbaute Akku mit deutlich höherer Kapazität. Im 17-Zoll-MacBook-Pro ist er bereits seit Herbst letzten Jahres im Einsatz, ebenso im MacBook Air. Nach diesen "Test-Monaten" hat Apple sich nun dazu entschieden die neue Technik auch in den kleineren Modellen einzuführen.

Ein großes Manko des Standard-Lithium-Ionen-Akku ist die zylindrische Form der verwendeten Zellen. Daher wird ein Teil des Platzes sinnlos verschwendet. Die Notebook-Hersteller haben nun die Wahl entweder den Akku und damit das Notebook-Gehäuse zu vergrößern oder aber die Akku-Kapazität bleibt gering.

Apple hat gegenwärtig einen Lithium-Polymer-Akku entwickelt, der nicht mehr aus zylindrischen Zellen besteht. Somit ist es jetzt möglich die Akkus bei gleicher Kapazität deutlich kleiner zu bauen oder aber die Kapazität deutlich zu vergrößern.

macbookpro_akku_1

Etwas strittig ist ein weiteres Argument von Apple um Platz zu einzusparen. So verzichtet Apple auf einen austauschbaren Akku, um durch den fehlenden Mechanismus weiteren Platz zu sparen, der in Akku-Kapazität besser angelegt sei.

Auch wenn Apple bei der Präsentation des MacBook Air der ersten Generation kein großes Aufsehen darum machte, so wird der Lithium-Polymer-Akku bereits hier verwendet.

macbookpro_akku_2

Auch an der Lebensdauer hat Apple gearbeitet. So kommunizieren die Batterie-Sensoren mit dem System-Management-Controller um die Lithium-Polymer-Zellen optimal in einem Ladezyklus zu halten. Jede Zelle wird dabei einzeln angesprochen, was die Gesamtlebensdauer erhöht. Apple gibt an, dass etwa 80 Prozent aller verwendeten Notebook-Akkus bereits nach 200-300 Ladezyklen das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben. Beim neuen Lithium-Polymer-Akku soll diese Grenze bei 1000 Ladezyklen liegen.

Mit der Aktualisierung hat Apple diesen neuen Akku-Typ nun in allen MacBook Pros eingeführt. Im Vergleich zu den Vorgängern ergeben sich folgende Akku-Kapazitäten:

MacBook Pro 13-Zoll MacBook Pro 15-Zoll
alter Lithium-Ionen-Akku 45 Wattstunden 50 Wattstunden
neuer Lithium-Polymer-Akku 60 Wattstunden 73 Wattstunden
Kapazitäts-Gewinn 29% 46%

Apple schafft es mit den erwähnten Maßnahmen die Kapazität des 13 Zoll großen MacBook Pro um fast 30 Prozent zu vergrößern. Beim 2 Zoll größeren MacBook Pro sind es sogar fast 50 Prozent.