> > > > Round-up - NAS für Einsteiger: Seagate GoFlex Home + Western Digital My Book Home

Round-up - NAS für Einsteiger: Seagate GoFlex Home + Western Digital My Book Home

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Optik und Geruschkulisse

14

Beide Geräte sind komplett aus schwarzem Kunststoff gefertigt. Die "My Book Live" wirkt dabei wie aus einem Guss. Das matte Plastik hat abgerundete Kanten, oben und unten gibt es Lüftungsschlitze, die das lüfterlose Gehäuse auf Temperatur halten sollen. Die Front ziert lediglich ein Logo und eine LED. Hinten gibt es Anschlüsse für das Netzteil und das Netzwerk - mehr nicht. Auf einen Einschalter hat Western Digital verzichtet, denn das NAS ist so konzipiert, dass es einfach immer eingeschaltet bleiben kann.

15

Anders sieht es beim "Go Flex Home" aus. Das Gerät besteht aus zwei Teilen - dem Dock und der eigentlichen Festplatte. In das Dock passen übrigens auch Festplatten aus Seagates "GoFlex Desk"-Serie. Das Dock ist aus mattem Kunststoff, das Festplattengehäuse selbst ist in Klavierlackoptik gehalten. Die Front des Docks zieren zwei LEDs, eine für den Status des Docks und eine für die angeschlossene Festplatte. Hinten gibt es einen Ein-/Ausschalter, ein USB 2.0-Port (für Drucker und andere Speichergeräte), einen Gigabit-Ethernet- und einen Netzteilanschluss. Bei dem "Dock-Anschluss" handelt es sich übrigens um einen herkömmlichen SATA-Anschuss - der Versuch eine "normale" Festplatte daran anzuschließen, schlug aber leider fehl.

Geräusche geben die beiden Geräte kaum von sich. Lüfter gibt es keine und die Festplatten sind kaum hörbar, Vibrationen sind sehr gering. Die Western Digital-Platte ist hier minimal leiser und vibrationsärmer. Festplatten können nach einer vorgegebenen Zeit ausgeschaltet werden, womit sie dann geräuschlos sind. Das Wiederhochfahren der Platten dauert nur wenige Sekunden.

Der Energieverbrauch spielt mittlerweile eine sehr große Rolle. Vor allem bei Systemen, die dauerhaft oder nahezu dauerhaft laufen, sollte der Energieverbrauch stimmen. Um die Vergleichbarkeit zu gewährleisten, haben wir den Energieverbrauch der Platten vom System getrennt, so lassen sich auch Systeme mit verschiedener Plattenanzahl vergleichen.

Unter Last

System Festplatten Gesamt
QNAP TS219pII 12 10 22
iomega ix2-200 8 10 18
Synology DS411+II 30 20 50
WD My Book Live 6 4 10
Seagate GoFlex Home 4 4 8

Alle Angaben in Watt

Alle Geräte verfügen über einen Energiesparmodus, in dem Festplatten abgeschaltet werden. Meist wird auch noch die Prozessorleistung heruntergefahren, was zu einem sehr niedrigen Energieverbrauch führt.

Energiesparmodus

Gerät Energieverbrauch
QNAP TS219pII 12
iomega ix2-200 8
Synology DS411+II 30
WD My Book Live 6
Seagate GoFlex Home 5

Alle Angaben in Watt