> > > > Test: Patriot Javelin S4 - Der weiße (Speicher)Riese?

Test: Patriot Javelin S4 - Der weiße (Speicher)Riese? - Externe Anschlussmöglichkeiten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Externe Anschlussmöglichkeiten

Vorne gibt es leider keinerlei Schnittstellen, dafür gibt es am Heck zwei Mal USB 2.0 sowie einen eSATA-Port. Drucker, USB-Sticks und Festplatten lassen sich ohne Aufwand anstecken und direkt freigeben.

usbbackup

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Über den One-Touch-Backup-Schalter in der Front lässt sich der Transfer ganz einfach starten. Das Beste: Bei den meisten Geräten lassen sich die Ordner nur vom externen Medium 1:1 auf das NAS kopieren. Beim S4 wurde diese Funktion verbessert. Daten lassen sich in beide Richtungen kopieren und sogar synchronisieren. Man stelle sich vor, man möchte Abends sein Tagewerk auf einem USB-Stick mitnehmen, dann braucht man nur den Schalter drücken und ein wenig warten und schon sind die Daten gesichert und zum Mitnehmen bereit.