> > > > ASUS WL-330G Access Point

ASUS WL-330G Access Point

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Der ASUS Access Point WL-330G

Das Gerät selbst wiegt etwas mehr als 50g. An Anschlüssen findet man einen für Ethernet sowie einen für die Stromversorgung. Sollte man beim Konfigurieren einen Fehler gemacht haben, so kann man den Speicher mittels Reset-Taste löschen und auf die Standardwerte zurücksetzen. Hierfür ist ein entsprechender Reset-Button vorhanden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

In der Schachtel liegt außerdem ein kurzes LAN-Kabel, ein 20-seitiges englischsprachiges Handbuch, eine CD mit dem Konfigurationsprogramm, ein Steckernetzteil, das 4V/1A liefert und mit allen Spannungen zwischen 100V und 240V sowie den üblichen Frequenzen 50 oder 60Hz zurecht kommt, sowie, um das Gerät auch unterwegs ohne Netzstecker zu betreiben, ein USB Adapter, der den Accesspoint mit Strom versorgt. Das Ganze lässt sich handlich in einem Lederetui verstauen, dass Asus ebenfalls beilegt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf dem Accesspoint gibt es drei LEDs, die Spannungsversorgung, Ethernetanschluss und Wirelessstatus anzeigen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das mitgelieferte Konfigurationsprogramm kann entweder installiert werden oder von CD-ROM gestartet werden. Es sucht den Accesspoint auf der Basis der MAC-Adresse, so daß selbiger auch in einem anderen Subnetz eingeordnet sein kann und trotzdem gefunden wird.

Auf den nächsten Seiten schauen wir uns die Funktionalität des Gerätes genauer an.