> > > > Test: Qnap TS-559 Pro

Test: Qnap TS-559 Pro - Software-Funktionen (3)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Software-Funktionen (3)

Je nach vorhandener Hardware und gewünschter Nutzung können einzelne Anwendungsdienste gezielt aktiviert bzw. abgeschaltet werden. Dazu gehören unter anderem der WebFile-Manager, die Multimedia-, Download- und Surveillance-Station, sowie auch iTunes- und UPnP-Server. Optional sind weiterhin der integrierte MySQL-Server und die QPKG-Umgebung. Letztere ermöglicht analog zu Plugins das zusätzliche Aufspielen von Erweiterungssoftware auf das NAS (Wordpress, Joomla, Python und Java, um nur einige wenige zu nennen).

ds710+

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Unter den gerade erwähnten Diensten gehört die „Surveillance Station“ erst seit Kurzem zum Lieferumfang. Dort lassen sich vorhandene IP-Cameras (bis zu vier Stück) aus dem Netzwerk ansteuern und überwachen, was den Qnap-Boliden ein weiteres Einsatzgebiet erschließt.

ds710+

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im boomenden Multimedia-Sektor kann das TS-559 hervorragend mitreden, verfügt es doch über unterschiedlichste Streaming-Angebote. Zum einen gibt es den bekannten TwonkyMedia-Server, der auf dem NAS gespeicherte Audio- und Videoinhalte problemlos an externe Clients verteilen kann. Hierbei muss das Client-Gerät lediglich UPnP-AV unterstützen bzw. DLNA-zertifiziert sein.

ds710+

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Für iTunes-Freunde gibt es einen gesonderten iTunes-Server. Dieser ermöglicht allen iTunes-Clients das Abspielen der Musik aus einem festen Ordner. Optional kann der Service mittels eines Passworts geschützt werden. Gänzlich neu hingekommen ist auch der Support für mobile Geräte wie beispielsweise das iPhone. Qnap hat hier eine eigene App namens "Qmobile" in den App-Store gestellt, die auch den mobilen Zugriff auf gespeicherte Multimedia-Daten ermöglicht. Erforderlich ist allerdings das neue iOS4 als Betriebssystem.