> > > > Seasonic Snow Silent 750W im Kurztest

Seasonic Snow Silent 750W im Kurztest

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Seasonic Snow Silent 750W - Details

Im Vergleich zum Snow Silent 1050W hat sich beim 750W optisch nur eine Sache geändert: Mit 170 mm Gehäuselänge ist es nun 20 mm kürzer als das Snow Silent 1050W, welche es für das eine oder andere Gehäuse mehr in Frage kommen lässt. Die rein-weiße Lackierung ist weiterhin ein Hingucker, insbesondere mit dem Lüftergitter, welches mit seiner Umrandung eine Einheit bildet und ein schickes Chrom-Hochglanzfinish hat.

sw05s 
Das Seasonic Snow Silent 750W ist komplett weiß gehalten.

Gegenüber den Platinum-Modellen sollen die Seasonic interne Verbesserungen aufweisen, die die elektrische Seite betreffen. Die Ausgangspannungen sollen nun noch enger und ausschließlich im positiven Toleranzbereich geregelt werden. Auch sollen intern noch Verbesserungen bei der Leistungsübertragung vorgenommen worden sein. Im Test konnten wir den Einfluss dieser Maßnahmen allerdings nicht direkt verifizieren, denn das Snow Silent 750W zeigt eine zum 1050W-Modell identische Performance, welches wiederum zum Platinum 1050W gleichauf lag.

Ein aus unseren Augen deutlicher Pluspunkt gegenüber den Platinum-Modellen ist das Kühlungskonzept der Snow Silent. Die über einen Schalter neben dem Kabelmanagement zwischen Aktiv- und Semi-Passiv-Betrieb umschaltbare Lüftersteuerung ist zwar ebenfalls wieder mit an Bord, wurde aber durch Seasonic bei den Snow Silent dahingehend angepasst, dass der lüfterlose Betrieb länger, d.h. bis hin zu höheren Lasten aufrechterhalten werden kann. Beim Test des Snow Silent 1050W konnten wir dies ungefähr bestätigen, aber das Snow Silent 750W hält hier etwas weniger lang im Passiv-Modus durch als sein großer Bruder. Da es aber mit aktivem FDB-Lüfter sehr leise und auch merklich leiser als die Platinum ist, macht es in der Praxis nicht wirklich einen Unterschied.

sw12s 
Das Seasonic Snow Silent 750W bietet ein voll-modulares Kabelmanagement sowie eine umschaltbare Lüftersteuerung.

Das Snow Silent 750W bringt im Prinzip dieselben Leistungswerte wie z.B. das Platinum 760W mit, auch ist die technische Plattform de facto identisch. Seasonics XP3-Plattform ist hier als Full-Bridge-Topology mit LLC-Resonanzwandler-, Synchronous-Rectification-und DC-DC-Technologie im Einsatz. Alle Elkos stammen von Nippon Chemicon und sind als 105-°C-Variante verbaut, d.h. auch von dieser Seite her kein Unterschied zum Snow Silent 1050W oder den Platinum-Modellen.

Das Snow Silent 750W bietet eine Gesamtleistung von 750 Watt und ist als Single-Rail-Netzteil ausgelegt, dessen einzelne 12V-Schiene nominal bis zu 62 Ampere liefern kann. Die Nebenspannungen sind mit je 25 Ampere respektive einer kombinierten Leistung von 125 Watt belastbar. Ebenfalls ist beim Snow Silent 750W natürlich das sehr gute Schutzschaltungskonzept mit an Bord, welches neben OVP, UVP, OCP, OPP und SCP auch einen Überhitzungsschutz enthält. Die OCP auf den Nebenspannungen lösten auch bei ca. 33-34 Ampere aus.

Wie das am ehesten vergleichbare Platinum 760W bringt das Snow Silent 750W vier PCI-Express-Anschlüsse mit. Weiterhin stehen neben zwei 8-Pin-EPS-Anschlüssen noch zehn SATA- und fünf Molex-Anschlüsse zur Verfügung. Ein weiterer Pluspunkt, welcher sich das Snow Silent mit den Platinum-Modellen teilt, sind die sieben Jahre Garantie.

sw17s 
Das Seasonic Snow Silent 750W bietet ebenfalls eine umfangreiche Ausstattung

Wie in der Einleitung schon angesprochen, soll der leisere Betrieb das Hauptmerkmal des Snow Silent sein, so auch beim 750W-Modell. Im Gegensatz zu einigen früheren Modellen von Seasonic konnten wir bei unserem Testsample des Snow Silent 750W auch keinerlei "Spulenfiepen" wahrnehmen, d.h. vermutlich hat Seasonic hier auch etwas nachgebessert. Der hybride, also semi-passive Betriebsmodus ist aber nur eine der beiden Optionen, die der Käufer bei Seasonics High-End-Modellen hat. Über den kleinen Kippschalter neben dem Kabelmanagement lässt sich auch ein rein aktiver Modus aktivieren, bei dem der Lüfter von Beginn an mit einer Drehzahl von ungefähr 500 U/min läuft, also ca. 150 U/min weniger als beim 1.050W-Modell.

Der Lüfter mit FDB-Lagerung ist dabei sehr leise und macht sich auch in direkter Nähe zum Netzteil nicht bemerkbar. Die Drehzahl von knapp 500 U/min hat der Lüfter bis einschließlich 60 Prozent Last beibehalten. Bei 80 Prozent Last erfolgte eine minimale Erhöhung auf knapp unter 700 U/min. Bei Volllast lagen dann 1.150 U/min an, wobei der Lüfter hier immer noch ausgesprochen leise agiert und sich nur durch ein recht leises und unauffälliges Rauschen bemerkbar macht. Im Hybrid-Modus hat das Snow Silent noch bei 50 Prozent Last den Passiv-Modus für längere Zeit aufrechterhalten können, bevor dann doch nach etlichen Minuten der Lüfter ansprang. Mit dem Sprung auf den Lastpunkt 60 Prozent aktivierte sich der Lüfter quasi sofort, dann mit zum Aktiv-Modus identischen Drehzahlen. Alles in allem können wir Seasonic bescheinigen, dass das Snow Silent 750W leiser als die bisherigen Modelle arbeitet. Ob jetzt das Snow Silent 750W oder das 1050W leiser ist, ist schwer zu sagen, denn beide sind sehr leise.

Auf der nächsten Seite haben wir wie üblich die Ergebnisse unseres Tests an der Chroma-Teststation zusammengefasst.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 20.02.2013

Matrose
Beiträge: 19
Was bei diesem Netzteil noch fehlt, sind weiße Stromkabel. Techpowerup ist da auch der selben Meinung.
#7
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6835
Ich hab die 460w Version vom Fanless und null Geräusche.
#8
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40024
Zitat SnakeByte;23659287

Hier ist aber immer noch nicht geklärt, ob Seasonic die Elektronikgeräusche in den Griff bekommen hat oder nicht ;)


das liegt doch nicht nur an seasonic!
es kann dir grundsätzlich jede kombination fiepen.
bei der vielzahl von komponenten ist es schlicht nicht möglich, da alles abzudecken.

selbst bei den hochgelobten be quiet kommt es schonmal zu geräuschen...

mein passives ist z.b. mit meiner aktuellen kombi auch ruhig!
#9
customavatars/avatar180189_1.gif
Registriert seit: 27.09.2012
Thüringen
Hauptgefreiter
Beiträge: 188
Zitat thom_cat;23660229
das liegt doch nicht nur an seasonic!
es kann dir grundsätzlich jede kombination fiepen.
bei der vielzahl von komponenten ist es schlicht nicht möglich, da alles abzudecken.

selbst bei den hochgelobten be quiet kommt es schonmal zu geräuschen...

mein passives ist z.b. mit meiner aktuellen kombi auch ruhig!


Die Antwort von Seasonic war aber ... Das sie daran arbeiten und so wie ich das gesehen habe, müssen die wohl bei jedem Test Elektronikgeräusche von sich gegen haben ... Umsonst wären sie ja nicht so bekannt dafür ;)

Selbst mein G-550 PCGH fiept im Idle :(
#10
customavatars/avatar41606_1.gif
Registriert seit: 15.06.2006

Oberbootsmann
Beiträge: 941
Mein Seasonic Platinum 660 fiept nicht und das ist auch gut so. :D
#11
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40024
in jedem test? ne sorry, das stimmt so mal ganz sicher nicht.
aber dass man daran arbeitet seine produkte stetig zu verbessern, ist doch gut!
es ist auch sicher was wo noch potential vorhanden ist, da stimme ich dir absolut zu.
#12
customavatars/avatar180189_1.gif
Registriert seit: 27.09.2012
Thüringen
Hauptgefreiter
Beiträge: 188
Zitat thom_cat;23662010
in jedem test? ne sorry, das stimmt so mal ganz sicher nicht


Mist ... Wir schweifen hier sehr vom Thema ab ^^ (aber gut das hier nen Moderator aufpasst :p )

Also ich kenne jetzt keine Test vom SeaSonic FANLESS, wo nicht von Elektronikgeräuschen die Rede ist.
Klar sind Exemplare im Umlauf die absolut lautlos sind ... Das sind aber dann auch die stimmigen Konfigs ;)

Wie auch immer. Ich hoffe das Seasonic das in Zukunft auf die Reihe bekommen. Das sind echt super Netzteile, die in der B-Note durchfallen ... Das muss doch nicht sein ... Das hatte ich damit gemeint ...

Aber nun zurück zum Thema ...

Die Seasonic Snow Silent gefallen mir auch sehr gut. Würde gut zur Optik meines Rechner passen, aber leider gibt es die nicht in dem von mir geforderten Wattbereich :(
#13
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Korvettenkapitän
Beiträge: 2442
Zitat
Das Snow Silent 750W bietet eine Gesamtleistung von 750 Watt und ist als Single-Rail-Netzteil ausgelegt, dessen einzelne 12V-Schiene nominal bis zu 62 Ampere liefern kann.


Komisch, dass es hier noch nicht wegen seines Single Rail Konzepts als "Schweißbrenner" zerrissen wurde? ;)
Schönes NT, die Farbe ist mir allerdings wurscht.
#14
customavatars/avatar34574_1.gif
Registriert seit: 01.02.2006
Hessen\LDK
Moderator
Beiträge: 40024
Zitat SnakeByte;23662541
Mist ... Wir schweifen hier sehr vom Thema ab ^^ (aber gut das hier nen Moderator aufpasst :p )

Also ich kenne jetzt keine Test vom SeaSonic FANLESS, wo nicht von Elektronikgeräuschen die Rede ist.
Klar sind Exemplare im Umlauf die absolut lautlos sind ... Das sind aber dann auch die stimmigen Konfigs ;)

Wie auch immer. Ich hoffe das Seasonic das in Zukunft auf die Reihe bekommen. Das sind echt super Netzteile, die in der B-Note durchfallen ... Das muss doch nicht sein ... Das hatte ich damit gemeint ...

Aber nun zurück zum Thema ...

Die Seasonic Snow Silent gefallen mir auch sehr gut. Würde gut zur Optik meines Rechner passen, aber leider gibt es die nicht in dem von mir geforderten Wattbereich :(


wirklich abschweifen tun wir nur bedingt.
hier geht es ja um den hersteller und es gibt ja genug leute, die nicht müde werden und immer wieder ins spiel bringen, dass seasonic keine leisen netzteile herstellen kann ;)

und wieso kommst du jetzt mit fanless? haben wir hier im vorliegenden fall nicht!
sind es stimminge konfigs oder sind es nicht vielleicht eher mehr netzteile wo es passt?

aber nun wirklich wieder zum thema:

mir gefällt dieses konzept auch und ich würde mich freuen wenn man das einmal durch alle wattbereiche zieht.
#15
customavatars/avatar180189_1.gif
Registriert seit: 27.09.2012
Thüringen
Hauptgefreiter
Beiträge: 188
Zitat SnakeByte;23659287


Zitat JogaBaer
Falls die 550W nicht in Stein gemeisselt sind und schwarz auch geht, würde ich dir das Platinum 520 Fanless von Seasonic ans Herz legen. Leiser geht's nicht.


Hier ist aber immer noch nicht geklärt, ob Seasonic die Elektronikgeräusche in den Griff bekommen hat oder nicht ;)


Deswegen komme ich auf das Fanless Thom_Cat ... Ich dachte wir sprechen die ganze Zeit über das ^^ Jedenfalls habe ich das gemeint, zwecks den Elektronikgeräuschen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!