> > > > Corsair RM850 im Test

Corsair RM850 im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Fazit

Corsairs neue RM-Serie hat uns im Test überzeugen können. Das von uns näher betrachtet 850W-Modell bringt eine sehr gute Ausstattung mit, arbeitet sehr leise und kann auch auf elektrischer Seite mit soliden Werten überzeugen. Neue Bestmarken setzt es nicht, aber das ist von einem im Mittelklasse-Segment antretenden Netzteil auch gar nicht zu erwarten. Hier kommt es eher darauf an, dass die gebotetene Performance und Ausstattung in Bezug auf den Preis stimmt.

co04s

Das RM850 ist gut ausgestattet und bringt voll-modulares Kabelmanagement mit. Mit sechs PCI-Express-Anschlüssen und genügend weiteren Anschlussmöglichkeiten lassen sich auch etwas aufwendigere Systeme versorgen. Leistung steht dafür genügend zur Verfügung und auch die Qualität der Ausgangsspannungen konnte uns insgesamt überzeugen. Insbesondere die Ripple-/Noisewerte sind angenehm niedrig. Ebenfalls gut gefallen hat uns die Lautstärke des RM850: Dank semi-passiver Lüftersteuerung ist es bei niedriger Belastung lautlos und darüber hinaus entwickelt der Lüfter nur eine vergleichsweise geringe Geräuschkulisse.

Vom Wirkungsgrad her bietet es solide 80PLUS-Gold-Performance, die gut und völlig ausreichend für die meisten Anwender sein sollte. Wie bereits erwähnt spielt der Kosten-Nutzen-Faktor bei Netzteilen wie der RM-Serie eine höhere Rolle und hier stellt 80PLUS Gold momentan das maximal Mögliche dar. Alle wichtigen Schutzschaltungen sind ebenfalls mit an Bord, was erneut positiv zu erwähnen ist. Von einer Bewertung der Link-Schnittstelle sehen wir mangels Testmöglichkeit ab, aber als "Killer-Feature" ist diese sicher nicht einzuordnen.

 

Positive Punkte bei dem Corsair RM850

  • hohe Leistungsfähigkeit
  • stabile Ausgangsspannungen
  • gute Effizienz (80PLUS Gold)
  • sehr gute Ausstattung mit voll-modularem Kabelmanagement
  • sehr leise im Betrieb (semi-passive Lüftersteuerung)
  • 5 Jahre Garantie

Negative Punkte bei den Corsair RM850

  • Verwendung günstiger Kondensatoren auf der Sekundärseite
  • Bridge für Nutzung der Link-Schnittstelle nicht im Lieferumfang

 

PL Corsair RM850 500pix