> > > > Fanless-Netzteil-Roundup

Fanless-Netzteil-Roundup

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: silentmaxx semi-FANLESS

Das silentmaxx semi-FANLESS 450W Netzteil ist im Gegensatz zu seinen Konkurrenten nicht komplett lautlos. Ein 80mm Lüfter ist vorhanden, der mittels 6-facher Regelung auf unterschiedliche Werte (OFF, 50°C, 60°C, 70°C, 80°C und AUTO) eingestellt werden kann. Eine Erklärung der Modi erfolgt weiter unten. Zum Lieferumfang des Netzteils gehört ein Kaltgerätekabel, entsprechendes Montagematerial und ein Handbuch. Das Netzteil ist 85mm hoch, 150mm breit und 160mm tief.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das Netzteil kommt im edlen blauen Aluminium-Look daher und weiß optisch zu überzeugen. Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut. Wie bei fast allen anderen Netzteilen im Test ist auch hier nur das ATX-Stromkabel ummantelt. Eine Ummantelung für alle Stränge sucht man auch hier vergebens. Während des Tests konnte das Netzteil mit guten und stabilen Spannungen überzeugen. Als einziges Netzteil im Test besitzt das silentmaxx semi-FANLESS 450W einen 24-poligen EPS-Stecker, wobei durch einen 24->20 Adapter volle kompatibilität erreicht werden. Ansonsten bietet das Netzteil einen 4 poligen 12V AUX Anschluss sowie einen 8 poligen rechteckigen Anschluss. Es ist sogar ein rechteckiger 6-poliger PCIe Anschluss vorhanden. Weiterhin sind die üblichen 6 4-poligen-, 2 Floppy- und 2 SATA-Anschlüsse vorhanden. Das Netzteil bietet einem also eine Menge an Anschlüssen.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die leiseste Stufe deaktiviert den Lüfter - dann ist das Netzteil letztendlich auch 100% lautlos. Die restlichen Modi zeigen wir hier in der Übersicht:

  • Modus 1 : OFF
    Lüfter ist ausgeschaltet
  • Modus 2 : 50°C
    Lüfter schaltet sich bei einer Temperatur von 50°C ein
  • Modus 3 : 60°C
    Lüfter schaltet sich bei einer Temperatur von 60°C ein
  • Modus 4 : 70°C
    Lüfter schaltet sich bei einer Temperatur von 70°C ein
  • Modus 5 : 80°C
    Lüfter schaltet sich bei einer Temperatur von 80°C ein
  • Modus 6 : AUTO
    Lüftergeschwindigkeit steigt linear mit der Temperatur

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Diese Lösung von silentmaxx ist ein sehr guter Kompromiß zwischen Lautstärke und Leistung. Vorallem der AUTO-Modus fällt positiv auf. So läuft der Lüfter immer genau mit der nötigen Drehzahl und die Lautstärke ist am Minimum. Eine Überhitzung des Netzteils ist somit äußerst unwahrscheinlich.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf der nächsten Seite präsentieren wir das Etasis EFN-300.