> > > > Test: Seasonic Platinum 1000W

Test: Seasonic Platinum 1000W

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Effizienz

Um die Effizienz des Seasonic Platinum 1000W beurteilen zu können, haben wir zwei andere Netzteile zum Vergleich mitlaufen lassen. Zum Einsatz kamen ein Seasonic X-Series 750 Watt und ein Enermax Platimax 1200W. Das X-Series 750W ist mit 80PLUS Gold zertifiziert und basiert auf der ersten Generation der "X-Plattform". Das Enermax Platimax 1200W ist hingegen auch 80PLUS-Platinum zertifiziert und - abgesehen vom kleinen Leistungsunterschied - auch einer der wenigen direkten Konkurrenten des Platinum von Seasonic.

eff_vlow

Bei sehr geringer Belastung liegen alle drei Testkandidaten dicht beieinander. Das Platimax von Enermax liegt nur ganz knapp vor dem Platinum von Seasonic und auch das ältere X-750 kann noch gut mithalten.

eff__low

Bei niedriger Last im Idle unseres S1366-Systems bietet sich ein ähnliches Bild. Das Platinum 1000W verbraucht ca. 1 Watt mehr als Platin-Netzteil von Enermax. Das X-750 mit 80PLUS Gold von Seasonic ist ebenfalls noch gut mit dabei.

eff_mid

Bei mittlerer Last liegen die beiden 80PLUS-Platinum-Modelle weiterhin fast gleich auf, dass Seasonic X-750 verliert minimal an Boden.

eff_high

Bei hoher Last ändert sich am Gesamtbild ebenfalls nichts. Das Platimax weist die beste Effizienz auf, liegt aber nur wenig vor dem Seasonic Platinum 1000W. Das X-750, welches nahe Volllast operiert, ist nun abgeschlagen.

eff_highest

Beim letzten Lastpunkt, an welchem das Seasonic Platinum beinahe unter Volllast arbeitet, liegen beide Platin-Modelle ebenfalls fast gleichauf.

Das Seasonic Platinum 1000W weist eine hervorragende Effizienz auf. Im direkten Vergleich ist zwar das Enermax Platimax stets um einen Hauch vorne, aber in der Praxis ist dieser Unterschied zu vernachlässigen.