> > > > Edifier C2XD im Kurztest

Edifier C2XD im Kurztest

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Klangqualität und Fazit

Klangqualität

Wir haben das System etwa sechs Stunden einspielen lassen, bevor wir die Klangqualität überprüft haben. Als Zuspieler für Musik diente ein CD-Player, der per optischem Digitalausgang angebunden wurde. Zum anderen haben wir das C2XD aber auch über den optischen Digitaleingang mit einem PC verbunden und dabei geprüft, wie sich das Lautsprechersystem beim Spielen und bei der Filmwiedergabe schlägt.

Bei der Inbetriebnahme störte uns zu Beginn der etwas aufdringliche, dabei aber nicht sonderlich präzise Subwoofer. Wenn der Bass heruntergeregelt wird, harmornieren die Satelliten und der Subwoofer jedoch gut miteinander. Dieser ausgewogene Klang bedeutet zwar auch, dass man keine "Hammerbässe" erwarten darf (die sind dem Subwoofer aber auch hochgeregelt nur bedingt zu entlocken), sorgt aber für Natürlichkeit und stellt sicher, dass das C2XD auch bei längerer Nutzung nicht aufdringlich wird. Die Räumlichkeit und Detailwiedergabe ausgewachsener Regallautsprecher kann das 2.1-System naturgemäß nicht bieten, aber für sein Format liefert es insgesamt eine sehr ordentliche Klangqualität ab. Gerade auch die Filmwiedergabe und der Spielesound profitieren im Vergleich zu einfacheren Soundlösungen deutlich hörbar vom Edifiersystem. Dazu tragen sowohl die Bassabdeckung durch den Subwoofer als auch die ordentliche Höhenwiedergabe der Satelliten jeweils ihren Teil bei. 

Der Klang der Satelliten gewinnt deutlich durch eine direkte Ausrichtung und eine überschaubare Entfernung zum Hörer. Deswegen kann die Klangqualität des Lautsprechersystems bei einer typischen PC-Lautsprecheraufstellung noch etwas mehr überzeugen als wenn das System beispielsweise die Stereoanlage oder die TV-Lautsprecher ersetzt.  

Fazit

Für einen Verkaufspreis von rund 100 Euro lässt das Edifier C2XD kaum Wünsche offen. Das gut verarbeitete System sticht nicht nur mit seiner eigenständigen Optik ins Auge, sondern kann auch die Ohren mit einer - gemessen am Preis - ordentlichen Klangqualität überzeugen. Die bemerkenswerte Anschlussvielfalt, die Kontrolleinheit und die Fernbedienung tragen ebenfalls dafür bei, dass das C2XD deutlich mehr zu bieten hat als ein typisches PC-Lautsprechersystem und auch in anderen Rollen eine gute Figur macht.

Positive Aspekte des Edifier C2XD:

  • einfacher Aufbau
  • angemessene Materialauswahl und Verarbeitung bei Satelliten und Subwoofer
  • anschlussfreudig
  • einfache Bedienung an der Kontrolleinheit oder per Fernbedienung

Negative Aspekte des Edifier C2XD:

  • dumpfer Subwooferklang mit Standardsettings
  • Kontrolleinheit könnte noch hochwertiger ausfallen