> > > > Test: Creative Zii Sound T6 2.1 System

Test: Creative Zii Sound T6 2.1 System

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Test: Creative Zii Sound T6 2.1 System

creative 21_teaserMultifunktionalität - ein Aspekt, der im 21. Jahrhundert immer mehr an Bedeutung gewinnt. Anfang 2000 waren Handys noch wirklich unter dem Begriff Mobiltelefone zu verstehen. Heutzutage dienen Smartphones nicht nur zum Telefonieren und SMS schreiben, sondern dienen zur Kommunikation via E-Mail oder das ein oder andere Spielchen zwischendurch. Nicht viel anders verhält es sich auch auf dem Markt der Soundsysteme. Vorbei ist die Zeit, in der man sich Lautsprecher für den PC kauft und diese auch ausschließlich dafür nutzt. Mittlerweile gibt es viele Varianten, die neben dem normalen PC auch ein Netbook sowie das Smartphone als Quelle nutzen und somit die Klangqualität dieser Geräte deutlich verbessern.

Auf diesen Zug springt Creative mit dem Zii Sound T6 ebenfalls auf. Hierbei handelt es sich um ein 2.1-System für den PC, das sich mit einem Preis von 280 Euro definitiv in der Oberklasse ansiedelt. Als Wireless-Zuspieler für das T6 treten neben dem PC auch Notebooks und diverse Apple-Geräte auf.

verpackung-2artikel

Verpackt in einem eleganten, schwarzen Karton wird das Zii Sound T6 ausgeliefert. Beworben als "Premium Wireless Speaker System" weckt es unser Interesse. Wird es dieses Versprechen halten können?

Im Lieferumfang befindet sich eine ganze Menge, die aber auch nötig ist, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können. Zur Steuerung des T6 sind eine Infrarot-Fernbedienung und auch eine Kabelfernbedienung mit an Bord. Des Weiteren sind zwei Bluetooth-Adapter für die kabellose Signalübertragung im Karton zu finden, je einer für den Computer oder das Notebook und einen speziell für Apples iPhone.