> > > > ASUS 24T1E - Der Monitor mit dem gewissen Mehrwert

ASUS 24T1E - Der Monitor mit dem gewissen Mehrwert

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Fazit

ASUS gelingt mit seinem 24 Zoll großen 24T1E der Spagat zwischen den Welten und präsentiert ein rundum gelungenes Gesamtpaket, das sich sowohl als reinrassiger PC-Monitor als auch als Gelgenheitsfernseher kaum Ausrutscher erlaubt.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

ASUS Monitor-Fernseher kann mit einem schicken Gehäuse und einer guten Verarbeitungsqualität genau wie mit einer guten Wiedergabequalität punkten. Letztere leistet sich subjektiv keine Ausrutscher und muss auch unsere Messergebnisse nicht fürchten – einzig hinsichtlich der Homogenität fällt der 24 Zoll große Fernseher hinter die aktuelle Riege reinrassiger PC-Monitore zurück. Massiv beeinträchtigt es die wahrgenommene Bildqualität aber nicht. Vielmehr gelingt es ASUS ein gelungenes Paket zu schnüren, denn neben der eigentlichen Bildqualität können das Video-Anschlusspanel, das Menü und das Bedienkonzept auf der ganzen Linie überzeugen. Zudem ist es erfreulich, dass die gesammelte TV-Elektronik keinen negativen Einfluss auf den Stromhunger des 24T1E hat.
Der ASUS 24T1E eignet sich daher bestens für alle Anwender, die ohne große Mühen die Option auf TV-Programm am PC genießen möchten, denn dies gelingt ASUS mit einer guten Bildqualität, einer sehr guten Bedienung und einem mehr als angemessenen Preis par excellence. Wer jedoch vor größerem Konfigurationsaufwand nicht zurückschreckt, der sollte auch einen Blick auf das reichhaltige Angebot an TV-Karten werfen. Dank umfangreicher Software von Drittanbietern ist hier ein merklich größerer Funktionsumfang geboten.

Positive Aspekte des ASUS 24T1E:

  • Schickes Gehäuse
  • Guter Ton
  • Angemessener Stromverbrauch
  • Gute Bedienung
  • TV-Funktion

Negative Aspekte des ASUS 24T1E:

  • Im Vergleich zu TV-Karten geringerer Funktionsumfang
  • Abstriche in der Homogenität

Weitere Links: