> > > > DFI LANParty UT NF590 SLI-M2R - ein Überflieger?

DFI LANParty UT NF590 SLI-M2R - ein Überflieger?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 9: DFI LANParty UT NF590 SLI-M2R - Testsystem

Die Einführung des AMD Sockel AM2 sorgt natürlich auch für eine Umstellung innerhalb des Testsystems. Auf den Mainboards zum Einsatz kommt ein AMD Athlon 64 X2 5000+ Prozessor mitsamt eines DDR2-1066 Dual-Channel Kits aus dem Hause Corsair. Die beiden XM2X512-8500 Module erreichen eine maximale Taktrate von 1.066 MHz mit Timings von 5-5-5-15. Die Test führten wir allerdings bei 400 MHz bzw. DDR2-800 mit Timings von 4-4-4-12 durch. Als Grafikkarte kam eine ATI Radeon X1900 XT zum Einsatz.

Im Folgenden nun die von uns verwendeten Komponenten stichpunktartig im Überblick :

Hardware:

Prozessor:
AMD Athlon 64 X2 5000+
Takt : 2.60 GHz mit 200 MHz Referenztakt

Speicher:
2x 1024 MB Corsair XM2X512-8500 DDR2-1066
Dual-Channel Modus
Timings : 4-4-4-12

Sonstige Hardware:
ATI Radeon X1900 XT
Western Digital WD400BB-00CAA0 40GB
Toshiba DVD-ROM

Betriebssystem:
Microsoft Windows XP SP2

Treiber:
ATI Catalyst 6.8

Benchmarks:

  • Sysmark 2004
  • SiSoft Sandra 2007
  • Cinebench 2003
  • Futuremark PCMark05
  • Futuremark 3DMark06
  • Quake 4
  • Half-Life 2: Lost Coast
  • F.E.A.R