> > > > Sapphire PURE CrossFire PC-AM2RD580

Sapphire PURE CrossFire PC-AM2RD580

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Sapphire PURE CrossFire PC-AM2RD580 - Design und Ausstattung III

Links vom PCI-Steckplatz befindet sich der zweite Silicon-Image-Sil3132-Chip, der sich für die beiden Serial-ATA-II-Anschlüsse direkt unterhalb des Chips verantwortlich zeichnet. Da die SB600-Southbridge nur über vier Serial-ATA-II Anschlüsse verfügt, rüstet Sapphire mit Hilfe der beiden Chips die Anzahl auf insgesamt acht Serial-ATA-II Anschlüsse auf.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Bereits beim Sapphire Pure Innovation kam uns der neue Realtek Soundchip ALC882 unter. Es handelt sich dabei um einen 8-Channel High-Definition-Soundchip, der unter anderem EAX, Direct Sound 3D, I3DL und A3D unterstützt. Auf die Besonderheiten dieses Soundchips und dessen Fähigkeiten gehen wir auf der entsprechenden Seite gesondert ein.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Immer wieder auch von uns dankbar angenommen werden die Power- und Reset-Knöpfe direkt auf dem Mainboard. Sie erlauben auch ohne den Einbau des Mainboards in ein Gehäuse oder die Hantierung mit einem Schraubenzieher an den entsprechenden Kontakten die Bedienung des Mainboards.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Insgesamt stehen auf der ATX-Blende die PS/2-Anschlüsse für Maus und Tastatur sowie vier USB-2.0-, ein RJ45-Anschluss für das Gigabit-Ethernet, FireWire und die analogen Ein- und Ausgänge für den Sound. Auf die zahlreichen Sound-Anschlussmöglichkeiten gehen wir zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal genauer ein. Ein weiterer FireWire Anschluss wird über eine Erweiterungsblende zur Verfügung gestellt, genau wie die SPDIF Anschlüsse.Eine zusätzliche Blende mit zwei weiteren USB-2.0-Anschlüssen hätte dem Lieferumfang des Mainboards gut getan. Sollte das Gehäuse über eben diese an der Front verfügen, dürfte die Anzahl dann aber ausreichen. Features wie eSATA oder ähnliches vermisst man leider ebenso.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Nun wollen wir einen Blick in das BIOS des Sapphire PURE CrossFire PC-AM2RD580 werfen.