> > > > Test: Ein erster Blick auf den AMD 990FX - ASUS Sabertooth 990FX

Test: Ein erster Blick auf den AMD 990FX - ASUS Sabertooth 990FX - ASUS Sabertooth 990FX - BIOS

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 8: ASUS Sabertooth 990FX - BIOS

Werfen wir einmal einen Blick in das UEFI-BIOS des ASUS Sabertooth 990FX. Dieses trug die Version 0402 und neben der Unterstützung neuer Technologien, z.B. dem Booten von GPT-Partitionen, bringt es ebenso eine grafisch ansprechende Oberfläche mit, die sich auch per Maus bedienen lässt. Zum Updaten des BIOS bietet ASUS mit EZ Flash 2 eine einfache und komfortable Möglichkeit, die direkt aus dem BIOS heraus aufgerufen werden kann. Das BIOS-Image kann dabei von USB-Sticks oder auch anderen angeschlossenen Laufwerken gelesen werden.

Gegenüber früheren ASUS-Mainboards mit "altem" BIOS ist sicher eine Umgewöhnung nötig, aber dann ist auch das P8Z68-V Pro einfach und schnell zu bedienen. Erfahrene User werden auch weiterhin ausschließlich auf die Tastaturbedienung zurückgreifen, denn mit einer Maus lassen sich nun einmal keine Zahlen eingeben.

Leider fehlte uns die Zeit die einzelnen Werte in einer Tabelle aufzulisten. In der Bildergalerie könnt ihr euch aber einen ersten Eindruck verschaffen. Aus Zeitgründen müssen wir auch auf eine Betrachtung des Overclockings verzichten.