> > > > ASUS K8N-E Deluxe im Test

ASUS K8N-E Deluxe im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 16: 3D-Benchmarks - Quake 3 Arena, Return to Castle Wolfenstein , Jedi Knight 2

Als erstes werfen wir einen Blick auf Quake 3 Arena - sozusagen die Mutter der folgenden beiden Benchmarks. Quake 3 Arena ist schon ein Klassiker im Bereich der Performancebewertung, deshalb setzen wir ihn auch weiterhin ein. Die Demo 001 wird in der Konsole mit dem Befehl "timedemo 1" und "demo demo001" aktiviert, den Benchmark haben wir jeweils bei 640x480 und 1024x786 mit jeweils 16 Bit laufen lassen. Hier sehen wir die Ergebnisse:

Quake 3 Arena, fast
Abit KV8 Pro
386,5
Shuttle AN51R
386,4
Epox 8HDA
386,3
Gigabyte K8NSNXP
386,3
ASUS K8N-E Deluxe
386,3
Gigabyte K8VNXP
385,1
Abit KV8-MAX3
385,1
EPoX 8KDA3+
384,9
Soltek Qbic EQ3801
384,7
ASUS K8V Deluxe
383,5
Jetway S755MAX
382,7
Soyo K8USA
382,6
MSI K8T Neo FIS2R
381,7
Soltek K8AN-RL
381,3
AOpen AK89 MAX
381,1
Chaintech ZNF3-150
380,9
Shuttle SN85G4
380,5
Albatron K8X800
380,5
Shuttle AN50R
379,9
Gigabyte K8NNXP
376,9


Quake 3 Arena, high
Abit KV8 Pro
188,1
Shuttle AN51R
187,9
ASUS K8N-E Deluxe
187,8
Epox 8HDA
187,7
Gigabyte K8NSNXP
187,7
EPoX 8KDA3+
186,9
Abit KV8-MAX3
186,5
Soltek Qbic EQ3801
186,3
MSI K8T Neo FIS2R
186,1
Soyo K8USA
186,1
Jetway S755MAX
186
Gigabyte K8VNXP
185,9
Gigabyte K8NNXP
185,3
ASUS K8V Deluxe
185,1
Albatron K8X800
184,8
AOpen AK89 MAX
184,5
Chaintech ZNF3-150
184,2
Soltek K8AN-RL
184,2
Shuttle SN85G4
184,1
Shuttle AN50R
183,9

Beginnen wir nun also mit der Mutter aller Quake 3 Arena Tests. Auch hier steht das ASUS K8N-E Deluxe mit nForce3 250 nicht ganz oben.

Der geneigte Leser wird es bemerkt haben, auch RtCW ist neu in unserem Benchmark-Portfolio. Mit den kommenden Mainboardtests auf Athlon64 Basis sollte es uns aber nicht schwer fallen, wieder eine gute Vergleichsbasis anbieten zu können. Nachdem wir in dem Spiel die Timedemo haben laufen lassen, präsentierte sich uns folgendes Ergebnis :

Return to Castle Wolfenstein 640x480
Abit KV8 Pro
205
Soltek Qbic EQ3801
204,7
EPoX 8KDA3+
204,7
Shuttle AN51R
204,7
ASUS K8N-E Deluxe
204,3
Gigabyte K8NSNXP
203,9
Abit KV8-MAX3
203,5
Epox 8HDA
202,9
Soltek K8AN-RL
201,9
Jetway S755MAX
200,7
Soyo K8USA
200,5
Gigabyte K8VNXP
200,3
Chaintech ZNF3-150
200,1
AOpen AK89 MAX
200,1
Shuttle SN85G4
199,4
Shuttle AN50R
199
ASUS K8V Deluxe
198,8
Albatron K8X800
197,3
Gigabyte K8NNXP
196,8
MSI K8T Neo FIS2R
194


Return to Castle Wolfenstein 1024x768
Abit KV8 Pro
157,2
Epox 8HDA
156,8
Abit KV8-MAX3
156,7
Shuttle AN51R
156,5
ASUS K8N-E Deluxe
156,4
Gigabyte K8NSNXP
156,2
EPoX 8KDA3+
156
Soltek Qbic EQ3801
155,7
MSI K8T Neo FIS2R
155,4
Jetway S755MAX
155,2
Soyo K8USA
155
Gigabyte K8VNXP
154,7
Soltek K8AN-RL
154,1
AOpen AK89 MAX
154
Chaintech ZNF3-150
153,9
Shuttle SN85G4
153,8
Gigabyte K8NNXP
153,7
Albatron K8X800
153,5
Shuttle AN50R
153,4
ASUS K8V Deluxe
152,7

Das gleiche Bild wie bei Quake 3 Arena zeigt sich auch hier. Aufgrund der gleichen Engine auch keine große Überraschung.

Um diese Seite noch etwas abzurunden, ließen wir das AOpen AK89 MAX noch durch den Jedi Knight II Benchmark laufen. Auch hier musste es sich wieder unter der bei Programmierern beliebten Q3A Engine beweisen. Wie vielseitig diese Engine für Spiele genutzt werden kann, erkennt man hervorragend an diesen drei vollkommen differenten Spielen. Auch in Zukunft wird die Q3A Engine weiter eine große Rolle spielen - man erinnere nur an Shooter wie Star Trek Voyager Elite Force II... Auch in JKII testen wir wieder mit 640x480 und 1024x768 und möglichst niedriger Qualität, den Benchmark startet man, in dem man bei der Multiplayer-Verknüpfung den Zusatz "+set sv_cheats 1" setzt und schließlich im Spiel in der Konsole mit "timedemo 1" und "demo jk2ffa" eine Demo startet :

Jedi Knight 2 640x480
Abit KV8 Pro
158
Epox 8HDA
157,6
EPoX 8KDA3+
157,5
Shuttle AN51R
157,5
Soltek Qbic EQ3801
157,4
Gigabyte K8NSNXP
157,4
ASUS K8N-E Deluxe
157,4
Abit KV8-MAX3
157
Gigabyte K8VNXP
156,7
Jetway S755MAX
156,7
Soyo K8USA
156,6
MSI K8T Neo FIS2R
156,5
ASUS K8V Deluxe
156,5
Soltek K8AN-RL
156,5
AOpen AK89 MAX
156,5
Shuttle SN85G4
156,4
Albatron K8X800
156,4
Chaintech ZNF3-150
156,4
Shuttle AN50R
156,3
Gigabyte K8NNXP
155,9


Jedi Knight 2 1024x768
Abit KV8 Pro
136,1
EPoX 8KDA3+
135,7
Epox 8HDA
135,5
Shuttle AN51R
135,3
Gigabyte K8NSNXP
135,3
ASUS K8N-E Deluxe
135,3
MSI K8T Neo FIS2R
135,2
Abit KV8-MAX3
135,1
Soltek Qbic EQ3801
135
Jetway S755MAX
134,9
Gigabyte K8VNXP
134,7
Soyo K8USA
134,7
ASUS K8V Deluxe
133,7
AOpen AK89 MAX
133,6
Albatron K8X800
133,5
Shuttle SN85G4
132,1
Soltek K8AN-RL
132,1
Chaintech ZNF3-150
131,8
Shuttle AN50R
130,9
Gigabyte K8NNXP
130,8

Im Jedi Knight Benchmark beißt sich das K8N-E Deluxe wieder in der Spitzengruppe fest.