> > > > Sockel 775 - Roundup Nr. 1

Sockel 775 - Roundup Nr. 1 - DasShuttleSB81P-Barebone-System-Overclocking

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 29: Das Shuttle SB81P-Barebone-System - Overclocking

Auch hier werfen wir zunächst einen Blick ins Bios auf die Einstellungsmöglichkeiten, die der SB81P bietet:

Hier die Overclocking-Optionen in der Übersicht :

Von den reinen Funktionen her sind durchaus gute Optionen dabei. Der FSB ist flexibel, die Spannungen sind zwar nicht in sowieso gefährliche Bereiche zu erhöhen, aber bieten gute Flexibilität. Auch scheint Shuttle Bestrebungen zu unternehmen, den PCI/PCI-Express-Takt zu fixieren - bei unserer Bios-Version ist dieses aber noch nicht gelungen. Des Weiteren existierte auch noch eine Option für "DDR533", aber selbst mit DDR550 konnte das Board bei dieser Einstellung nicht starten - sie scheint wohl noch übrig geblieben zu sein aus Entwicklertagen.

Da hier beim Bios noch keine Besonderheiten bezüglich des Overclockings eingebaut wurden, erreichten wir wieder mal keine beeindruckenden Takthöhen, sondern scheiterten am PCI-Express-Takt der Grafikkarte. Bei 240 Mhz erreicht sie einen Takt von knapp 120 Mhz - und dann war Schluß mit der Stabilität :

Trotzdem eine wie wir finden sehr gute Leistung, da sich auch aufgrund des synchronen Bustaktes eine gute Speicherperformance erreichen ließ. Wenn Shuttle noch ein wenig bastelt, kann mit der nächsten Bios-Versionen auch mit dem XPC schön übertaktet werden.

Das letzte Board in der Riege ist das MSI 915P Neo2 Platinum.