> > > > Shuttle AN51R

Shuttle AN51R

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 11: Anwendungsperformance - Sysmark 2002

Ein sehr guter Office-Benchmark ist der Sysmark 2002. In den letzten Tests hatte er sich aus unserem Portfolio dezent zurückgezogen, nun feiert er sein Comeback. Bei dieser Leistungsbewertung handelt es sich um einen professionellen Benchmark zur Messung der Applikations Performance – vorteilhaft, da hier die Datenverarbeitung aus vielen, oft genutzten Office-Programmen kombiniert wird. Über Makros werden dabei bestimmte typische Befehle in Programmen ausgeführt und die Arbeitsgeschwindigkeit des Systems gemessen. Nicht nur die CPU-Performance spielt dabei natürlich auch eine Rolle, auch das Memory Subsystem ist nicht unbeteiligt. Außerdem ist zu erwarten, dass die Festplattenperformance eine wichtige Rolle spielt. Da bei allen Mainboards über das externe DataFab Gehäuse gebencht wurde, dürften die Werte hier recht konstant sein.

Betrachten wir zuerst den Sysmark 2002 Internet Content Creation Test. Dieser beinhaltet die folgenden Applikationen :

  • Macromedia Dreamweaver 4
  • Adobe Photoshop 6.0.1
  • Adobe Premiere 6.0
  • Microsoft Windows Media Encoder 7.1
  • Macromedia Flash 5.0
Hier das Ergebnis für diesen Test :

Sysmark 2002 Internet Content Creation
Abit KV8 Pro
388
Soltek Qbic EQ3801
387
EPoX 8KDA3+
387
Gigabyte K8VNXP
385
Epox 8HDA
385
Shuttle AN51R
385
Albatron K8X800
384
Abit KV8-MAX3
384
Jetway S755MAX
384
MSI K8T Neo FIS2R
383
Soyo K8USA
383
ASUS K8V Deluxe
380
Soltek K8AN-RL
380
AOpen AK89 MAX
371
Chaintech ZNF3-150
370
Shuttle SN85G4
369
Shuttle AN50R
364
Gigabyte K8NNXP
363

Hier kann sich die Konkurrenz mit VIA K8T800 Pro Chipsatz ein wenig absetzen, der nFore3 250 / 250Gb lässt sich aber nicht gänzlich abhängen sondern folgt in Lauerstellung. Schlussendlich setzt sich das Shuttle AN51R auf dem dritten Platz ab, welchen es sich mit den Gigabyte und EPoX Boards der ersten Chipsatzgeneration teilt.

Als zweites haben wir den Office Productivity Test von Sysmark 2002über unser System laufen lassen. Auch hier sind einige bekannte Programme enthalten, die vor allen Dingen im Office-Bereich oft verwendet werden :

  • Microsoft Word 2002
  • Microsoft Excel 2002
  • Microsoft Power Point 2002
  • Microsoft Access 2002
  • Microsoft Outlook 2002
  • Dragon Naturally Speaking Preferred v.5
  • Netscape Communicator 6.0
  • Winzip 8.0
  • Mc Afee Virus Scan 5.13

Bei diesem Test erhalten wir folgendes Ergebnis:

Sysmark 2002 Office Productivity
Soltek Qbic EQ3801
228
Abit KV8 Pro
228
EPoX 8KDA3+
227
Shuttle AN51R
227
Abit KV8-MAX3
225
Epox 8HDA
225
Albatron K8X800
224
Soltek K8AN-RL
224
Jetway S755MAX
224
MSI K8T Neo FIS2R
223
Shuttle AN50R
223
Gigabyte K8VNXP
223
Shuttle SN85G4
223
Chaintech ZNF3-150
223
Soyo K8USA
223
AOpen AK89 MAX
223
ASUS K8V Deluxe
222
Gigabyte K8NNXP
220

Mit dem EPoX 8KDA3+ teilt sich unser Shuttle den zweiten Rang, direkt hinter dem Abit und dem Soltek Cube. Mit 227 Performancepunkten eine wirklich sehr gute Leistung. Nach diesem kurzen Abstecher in die Sparte der Anwendungsperformance wollen wir nun zur Leistungsbewertung im immer wichtiger werdenden Bereich Videoediting- und Rendering kommen, welchen wir für die kommenden Athlon64 Tests auch weiter ausgebaut haben.