> > > > Test: AMD 890FX und 880G

Test: AMD 890FX und 880G - ASUS M4A88TD-V EVO/USB3 - Impressionen (2)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: ASUS M4A88TD-V EVO/USB3 - Impressionen (2)

ASUS_880_4_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

In der linken unteren Ecke finden die wichtigsten Anschlüsse platz. Hier ebenfalls zu sehen ist die passiv gekühlte Southbridge. Rechts davon befinden sich fünf Ports für SATA 6 GBit/s. Ein weiterer ist als eSATA-Anschluss auf der I/O-Blende zu finden. Ebenfalls an dieser Stelle zu finden ist ein Anschluss für Disketten-Laufwerke.

ASUS_880_5_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Bei den Erweiterungs-Slots sieht ASUS zwei mit jeweils acht Lanes angebundene PCI-Express-x16-Steckplätze vor. Hinzu kommen einmal PCI-Express-x1 und dreimal PCI. 

ASUS_880_6_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf der I/O-Blende sind die übrigen wichtigen Anschlüsse zu finden. Hier zu sehen sind 1x PS/2, 4x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x FireWire, 1x RJ45 sowie sämtliche analogen und digitalen Aus- und Eingänge für den OnBoard-Sound. Ebenfalls, dank integrierter Grafik, hier zu finden sind jeweils einmal HDMI, DVI und VGA.