> > > > Test: AMD 890FX und 880G

Test: AMD 890FX und 880G - ASUS M4A88TD-V EVO/USB3 - Impressionen (1)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: ASUS M4A88TD-V EVO/USB3 - Impressionen (1)

ASUS_880_1_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Das ASUS M4A88TD-V EVO/USB3 kommt in einem von ASUS vorgesehenen Mainstream-Design daher. Dazu gehören das schwarze PCB sowie die bläulich und weiß eingefärbten Anschlüsse und Ports.

ASUS_880_2_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Im Sockel AM3 finden alle aktuellen Prozessoren platz. Auch die neuen 6-Kern-Modelle mit einem Gesamtverbrauch von bis zu 140 Watt.

ASUS_880_3_rs

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Auf vier DIMM-Steckplätzen können bis zu 16 GB an DDR3-Speicher untergebracht werden. AMD sieht im Speichercontroller einen zertifizierten Betrieb von bis zu 1333 MHz vor. Im BIOS erlaubt ASUS aber über Teiler einen theoretischen Maximaltakt von 2000 MHz.