> > > > Test: AMD 890FX und 880G

Test: AMD 890FX und 880G

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 11: Testsystem und Stromverbrauch

Kommen wir nun zum Testsystem und den ersten Benchmarks bzw. Messungen.

  • AMD Phenom II X3 720 Black Edition, 3x 2,8 GHz
  • Corsair XMS3 Dominator DIMM Kit 6GB PC3-12800U CL7-7-7-20 (DDR3-1600)
  • ATI Radeon HD 5850
  • Coolermaster-1000-Watt-Netzteil

Folgende Treiber kamen dabei zum Einsatz:

  • Catalyst 10.4
  • Catalyst 8.703.100210a (für ATI Radeon HD 4290)
  • NVIDIA GeForce 195.55

Strom1

Aufgrund des fehlenden Grafik-Kerns zeigt sich der AMD 890FX am sparsamsten. Dicht gefolgt vom 880G, der nur leicht vor dem 890GX liegt. Der Vorgänger 790GX liegt mit deutlichen Abstand auf dem letzten Platz.

Strom2

Unter Last zeigt sich dann ein ähnliches Bild. Auch hier zeigt sich der 890FX am sparsamsten. Auf Platz zwei folgt hier aber der 790GX, vor den beiden neuen Chipsätzen mit integrierter Grafik.