> > > > Cryorig H5 Universal im Test

Cryorig H5 Universal im Test - Testresultate Serienlüfter

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Testresultate Serienlüfter

Im nächsten Testszenario begutachten wir die Leistung des Kühlers mit dem Serienlüfter bzw. den Serienlüftern bei jeweils 1.000 Umdrehungen pro Minute und bei maximaler Drehzahl. Bedingt durch die Umstellung des Testsystems können wir aktuell erst wenige Vergleichswerte einbeziehen. Mit der Zeit wird das Testfeld aber wieder anwachsen.

Temperatur in Grad Celsius

Serienlüfter, 1000 U/min

Grad Celsius
Weniger ist besser
 

Temperatur in Grad Celsius

Serienlüfter, maximale Drehzahl

Grad Celsius
Weniger ist besser
 

Spannend ist vor allem die Frage, wie sich der H5 Universal im Vergleich zum kleinen (und günstigeren) Bruder schlägt. Tatsächlich kann er sich von diesem kompakteren Towerkühler absetzen und landet auch vor Noctuas leistungsstarkem Top-Blow-Kühler NH-C14S. Der direkte Konkurrent von Thermalright, der Macho Direct, liegt aber leicht vor dem Cryorig-Kühler.