> > > > Test: Gelid Solutions The Black Edition

Test: Gelid Solutions The Black Edition

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 11: Fazit

Ein abschließendes Fazit zum Gelid „The Black Edition“ zu ziehen ist nicht leicht, da der Kühler schon von der Konzeption so einiges anders macht als seine Konkurrenz.

Einen Twin-Tower-Kühler mit besonderem Augenmerk auf RAM-Kompatibilität, Slim-Lüfter und asymmetrische Radiatoren gab es bisher so in dieser Form noch nicht auf dem Markt. Auch bei der besonderen Anordnung der Heatpipes hat Gelid Solutions nach neuen Wegen und einer besseren Möglichkeiten gesucht, die Hitze effektiv und schnell an die Umgebung abgeben zu können.

Dass sich die Suche nach Innovation lohnt und Gelid Solutions mit dem „The Black Edition“ einiges richtig gemacht hat, zeigen unsere Ergebnisse und Messungen. Die beigelegten Lüfter können im Großen und Ganzen überzeugen und decken dank ihrer hohen Drehzahlen, bei Bedarf, ein großes Leistungsspektrum ab. Aber auch Silent-affine Nutzer kommen auf ihre Kosten und können die Lüfter herunterregeln und erhalten so einem durchaus Silent tauglichen und ruhigen Kühler. Sogar für den (semi-)passiven Betrieb eignet sich der „The Black Edition“, falls eine entsprechende Gehäusebelüftung vorhanden ist.

Gelid Solutions nennt für den „The Black Edition“ eine UVP von 59 Euro, allerdings ist der Kühler zur Markteinführung in Deutschland zu dieser Woche bereits ab 57,93 Euro gelistet. Im europäischen Ausland ist der Kühler allerdings schon ab 49 Euro zu erwerben, wir vermuten daher, dass sich der Preis im Laufe der kommenden Wochen dahin gehend angleichen wird.

nhd14 1 s

Für diesen Preis erhält man eine ausgezeichnete Kühlleistung, die nur wenige und teils deutlich teurere Kühler übertrumpfen können. Dafür muss man nur sehr kleine Einbußen beim Komfort der Montage machen, die auch nur wirklich zum Tragen kommen, wenn der Kühler öfters montiert und abmontiert werden soll. Beim Zubehör hat Gelid Solutions allerdings nicht gespart und legt neben dem umfangreichen Montagekit für nahezu jeden Sockel auch noch Klammern für einen dritten Lüfter sowie die qualitativ hochwertige Wärmeleitpaste Gelid GC-Extreme bei.

Alles in allem können uns sowohl die Leistung als auch der für diese Leistung aufgerufene Preis des Kühlers überzeugen, wir vergeben daher unseren Preis-Leistungs Award.

pl gelid be 3 s 

Positive Aspekte des Gelid Solutions The Black Edition:

  • Solide Verarbeitung und umfangreiches Zubehör
  • Relativ einfache Montage
  • Hohe Ram-Kompatibilität
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Negative Aspekte des Gelid SolutionsThe Black Edition:

  • Minimale Komforteinbußen bei der Montage
  • Qualität der Serienlüfter könnte noch minimal besser sein