> > > > Icebear Highend

Icebear Highend - IcebearHighend-DerCPU-Khler

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Icebear Highend - Der CPU-Kühler

Der CPU-Kühler :

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Bei dem CPU-Kühler handelt es sich um den, nach dem IceRex-Kühler, kleinsten CPU-Kühler überhaupt. Der MC-1 hat eine Kantenlänge von 47 mm und eine Höhe von nur 8 mm (ohne Aschlüsse). Das Verarbeitungsniveau ist auf allerhöchstem Level und bietet keinen Anlass zu Kritik. Sowohl Kühler Ober - wie auch die Unterseite sind komplett plan und spiegeln sehr schön.

Der MC-1 wird von der Galvano- und Leiterplattentechnikfirma Atotech hergestellt. Es handelt sich dabei um einen Mikrostruktur-Kühler. Im Inneren des Kühlers ist eine sehr feine Struktur aus Kanälen. Dies führt natürlich zu einem relativ hohen Widerstand, dem man aber durch die recht starke Pumpe entgegenwirkt. Außerdem ist bei einem Mikrostruktur-Kühler wie dem MK1 ein geringer Durchfluss kein allzu großes Manko.

Der Kühler hat G 1/8"-Gewinde. Somit kann man beliebige Anschlüsse und Schlauchtypen einsetzen. Von Haus aus wird er mit 8er Steckverbindern bestückt. Es gibt Halterungen für alle Prozessor-Typen (Sockel A, P4, Xeon und Opteron). Diese arbeiten alle mit einer Zentralverschraubung, ein passender Imbus-Schlüssel ist beigelegt.