> > > > MIPS Computer DFI Mosfet Freezer & Ram Mosfet Freezer

MIPS Computer DFI Mosfet Freezer & Ram Mosfet Freezer

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Fazit

Kaum einer der großen deutschen Wasserkühlungsanbieter hat einen Mosfet-Kühlkörper im Sortiment, nur MIPS bietet für einige wenige Mainboards einen derartigen Kühlkörper an. Dies mag wohl daran liegen, dass der Markt für ein derartig besonderes Produkt nicht wirklich groß ist. Die MIPS Computer Mosfet- und RAM-Freezer sind nur für Nutzer der kompatiblen DFI-Mainboards interessant, die zudem auch noch eine Wasserkühlung einsetzen und die Luftzirkulation im Gehäuse damit beschränken. Zudem muss man auch noch stark übertakten, damit die Mosfets in die Gefahr kommen, Schaden zu nehmen.

Insgesamt kommt der MIPS Mosfet- und RAM-Freezer gut weg: Die Temperaturen liegen durchweg unter dem Standardkühlkörper, er ist einfach zu montieren und gut verarbeitet. Allerdings zeigt das Mainboard nur in Verbindung mit dem 4V-Jumper bei dem Übertakten des Speichers eine wirkliche Notwendigkeit für den RAM-Freezer. Der Mosfet-Freezer kühlt zwar ebenso gut, allerdings sind die 70 °C, die an den Spannungswanldern der CPU gemessen wurden, noch nicht wirklich bedenklich. Mosfets können gut und gerne auch den Betrieb bei 100 °C überstehen. Die 110 °C des RAM-Wandlers lassen da schon eher Sorgen aufkommen.

Wer also ein DFI Lanparty-Mainboard nur mit Standardkühlung, einem normalen CPU-Luftkühler und ohne Übertaktung einsetzt, muss sich keine Sorgen machen. Auch, wer nur eine Wasserkühlung einsetzt und evtl. noch einen Gehäuselüfter oder Netzteillüfter zur Luftzirkulation verwendet, wird nur wenig Nutzen im Mosfet-Freezer finden. Wer jedoch übertaktet und einen möglichen lüfterlosen Betrieb im CPU-Bereich erreichen möchte, der kann über die Anschaffung nachdenken. Der RAM-Freezer wird sogar Pflicht, wenn der Speicher unter Zuhilfenahme der hohen RAM-Spannung übertaktet werden soll. Aber: Bei 4 V Spannung werden wohl eher die Speichermodule sterben als der Spannungswandler des Speichers.

Positive Punkte des MIPS Computer DFI LANPARTY Freezer :

  • Gute Kühlleistung
  • Simple Montage durch Aufstecken

Negative Punkte des MIPS Computer DFI LANPARTY Freezer:

  • Preis

Erwerben kann man die MIPS Computer DFI LANPARTY Freezer für 27 € (Ram-Mosfet-Freezer) bzw. 52 € bei MIPS Computer.

 

Social Links

Seitenübersicht

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Cooler Master MasterLiquid Pro 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240_LOGO

Die neue MasterLiquid Pro-Serie soll durch einen holistischen, also ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung profitieren. Im Test der MasterLiquid Pro 240 wollen wir herausfinden, was genau Cooler Master damit meint - und ob es die AiO-Kühlung besser macht.  Cooler Master konnte schon... [mehr]