> > > > Akasa AllInOne

Akasa AllInOne

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 5: Fazit

Das Multifunktionspanel erfüllt voll und ganz seinen Zweck als Lüftersteuerung und als netten Zusatz gibt es Extras wie integrierter Card-Reader, Frontanschlüsse für Sound, S-ATA, USB, oder Firewire. Sehr nützlich für all diejenigen, die sowieso nicht genug Platz am Gehäuse haben und zum Beispiel nicht auf einen Kartenleser verzichten wollen. Zudem ist das akasa AllInOne in verschiedenen Farben erhältlich, sodass es für jeden was dabei sein dürfte. Die Regelung der Lüfter funktionierte im Test problemlos, sodass die Lüftersteuerung ihren Hauptzweck auch mit Bravour meistert. Auch ist die Alarmfunktion sehr nützlich und hilft bei der Überwachung der Temperaturen im Gehäuse. Das akaksa AllInOne kann man deshalb ohne Bedenken erwerben, wenn man ein Multifunktionspanel benötigt.

 Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Technische Details:
  • Format: 5.25''
  • Lüfter-Anschluss: Spannung 12V DC, max 18W pro Kanal
  • RPM Anzeige: 0000 – 9999 U./min.
  • Spannungs-Einstellungen: 6V – 12V (in 1 V Schritten)
  • Alarm U./min. Einstellungen: 500 – 2000 U./min.
  • Temperatureinstellungen: 5°C / 9 °C
  • Temperaturanzeige: 0-90.0°C / 32-194°F
  • Voreinstellungen für Alarm: 800 RPM/ 50°C (122°F)
  • Automatische Regelung: 45°C / 113°F = 7V, 55°C / 131°F = 10V, 65°C / 149°F = 12V
  • DC-Eingang +5V/+12V, über USB versorgt
  • I/O ports 2 x USB 2.0
  • 1 x IEEE 1394, 1 x SATA 15 + 7-pin, 1 x RCA, 1 x Audio in & out, 1 x Mic in
  • Memory card type: CF I & CF II, Microdrive, SM, SD & Mini SD (adapter), MMC & RS MMC (adapter), MS & MS MagicGate, MS PRO, MS Pro, MagicGate & MS Duo (adapter), MS Duo MagicGate (adapter), MS Pro Ultra II, MS ROM, MS Select, T-Flash (adapter)
  • Schnittstelle des Kartenlesers: USB 2.0
  • Betriebssystem: Windows 98SE/ME/2000/XP/x64

 Zu beziehen ist das Panel bei Caseking für 49,90 Euro in den Farben Schwarz, Silber, Rot und Weiß.

 

Social Links

Seitenübersicht

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Arctic Liquid Freezer 240 im Test - AiO-Kühlung in Push-Pull-Konfiguration

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240/ARCTIC_LIQUID_FREEZER_240_LOGO

Hohe Kühlleistung zum günstigen Preis - das verspricht Arctic mit der AiO-Kühlung Liquid Freezer 240. Gleich vier 120-mm-Lüfter befördern die Abwärme in einer Push-Pull-Konfiguration vom tiefen 240-mm-Radiator weg. Doch wie stark profitiert die Kühlleistung davon wirklich? Es spricht für... [mehr]