> > > > AMD Athlon 64 Kühlkörper Roundup

AMD Athlon 64 Kühlkörper Roundup

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 4: Arctic Cooling CPU Silencer Ultra 64-TC

Arctic Cooling hat sich einen Namen in der Silentszene mit ihrer Silencer-Reihe gemacht. Dasselbe versucht man nun auch beim Athlon 64. Dieser Kühler verspricht durch eine große Fläche, einem geregelten Lüfter sowie leichter Montage ein guter Allrounder zu werden. Der Kühler kommt in einer unscheinbaren Verpackung, welche die technischen Spezifikationen und eine Montageanleitung enthält.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Lieferumfang:
  • Arctic Cooling CPU Silencer Ultra 64-TC
  • Retention Modul mit Backplate
  • AC Case-Badge
  • Montageanleitung
  • AC Silicon Wärmeleitpaste

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Spezifikation laut Hersteller:
  • Drehzahl: ca. 1000 - 2500 U/min
  • Fördermenge: 31 - 78 m³/h
  • Geräusch: 0,4 - 1,5 Sone
  • Maße: 95mm x 92mm x 75mm
  • Gewicht: 448 Gramm
  • Geeignet bis: Athlon 64 4000+
  • Preis: 11,90 Euro bei Caseking.
Die Verarbeitung des Kühlers ist insgesamt in Ordnung. Er besteht komplett aus Aluminium, welches sauber geschnitten wurde. Die Bodenplatte ist 9 mm dick und verläuft ohne Unterbrechung in die recht dicken Lamellen. Die Gesamtqualität ist für diese Preisklasse sehr gut, es befinden sich keine störenden Fehler am Kühler. Fest an den Kühler montiert ist die Halterung mit der 6-Nasenklammer.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Bodenplatte ist nicht poliert, es sind einige Bearbeitungsspuren vorhanden , welche aber nicht tief sind, diese können problemlos mit Wärmeleitpaste ausgeglichen werden.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Der Lüfter des Silencers stammt aus dem eigenen Hause. Dieser ist besonders geformt, für absolute Laufruhe, bei jedoch hoher Umdrehungszahl. Es wurde der ganze Plastikrahmen bis auf vier Streben, die den Lüfter halten, komplett entfernt, was der Geräuschkulisse sehr entgegen kommt. Vom Lüfter geht ein Kabel direkt in die Lamellen hinein, in denen ein Temperaturfühler sitzt. Durch diesen dreht der Lüfter von 1000 U/min bis 2500 U/min je nach Temperatur.
 
Der Lüfter ist im Idle-Modus nahezu unhörbar, bei Last kann man ein leises Surren wahrnehmen, welches aber sehr leise ist.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Montage:
 
Der Kühler wird mit Hilfe des beiliegenden Retention Moduls, welches auch serienmäßig auf vielen Athlon 64 Boards vorhanden ist, sicher per 6-Nasen-Klammer befestigt und mit zwei Hebeln verschlossen. Somit kann man den Rechner problemlos mit auf eine Lanparty mitnehmen, ohne das man Angst haben muss, das der Kühler abfällt.
 
Der Leistungscheck: 

 
Nach 15 Minuten mit Cool & Quiet liegt die Temperatur bei 27°C, ohne C & Q beträgt diese 47°C und unter Vollast bei 69°C.
 
Unser Kommentar: 
Der Arctic Cooling CPU Silencer Ultra 64-TC ist mit seinem 11,90 Euro ein wirklich guter Kühler für einen sehr niedrigen Preis. Wer seinen Prozessor nicht übertakten will und nicht viel Geld für einen Kühler ausgeben möchte, ist mit diesem Kühler bestens bedient, da er auch sehr leise ist. Für den Performance-Freak ist er hingegen nichts, da die CPU schon recht warm wird.
Kommen wir nun zu einem anderen Spitzenprodukt, dem PAL 8150T von ALPHA.