> > > > 80mm-Lüfter-Roundup: 32 Modelle im Test

80mm-Lüfter-Roundup: 32 Modelle im Test

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 6: Testergebnisse - Kühlleistung

Je nach Umgebungstemperatur und entstehender Wärme ergibt sich ein bestimmter Punkt, ab dem es vergleichsweise schwieriger wird, die CPU- oder Gehäuse-Temperatur noch weiter nach unten zu drücken. In unserem Test halten wir die Umgebungstemperatur stabil auf ca. 18,5 °C. Da unser Kühler nicht in einem Gehäuse sitzt, sondern von allen Seiten gleichmäßig frei belüftet wird sind, ist abgesehen von der Erwärmung des Passivkühlers an sich kein Temperaturstau festzustellen. Dies ermöglicht allen Lüftern, ob Power oder Silent, gleiche Bedingungen. Wie bereits oben angedeutet, steigt der Kühlaufwand ab einer gewissen Temperatur jedoch nicht mehr linear, sondern wird eher exponential. Je mehr man sich an die Umgebungstemperatur, in unserem Fall die Zimmertemperatur annähert, umso mehr Leistung muss zusätzlich aufgewendet werden, um die CPU weiter zu kühlen.

Am Beispiel des Thermaltake Case Fan 2 ist so in der Praxis die Erhöhung der Umdrehungszahl von 2000 auf 2800 nötig, um die CPU Temperatur um 2°C auf 39,7 °C zu senken. Um diesen Schritt daraufhin erneut durchzuführen, die Temperatur also auf 37,7 °C zu drücken, muss jedoch vergleichsweise mehr als das 2,5 fache an Umdrehungen zusätzlich erbracht werden. Fast 5000 Umdrehungen pro Minute sind dies dann insgesamt. Anhand dieses Fallbeispiels ist wohl sehr anschaulich gezeigt, dass man die Ansprüche an die Kühlung optimalerweise an die gegebenen Umstände anpasst.

Temperatur (in °C)
Thermaltake Smart Case Fan 2 (12V)
37,7
Papst 8412 NGH (12V)
38,5
YS-Tech FD1281259B-2A (12V)
39,1
Revoltec Color Changer, Speed Control (12V)
39,2
GlobalWIN Cooltium Power (12V)
39,4
Papst 8412 NGME 113mA (12V)
39,6
Thermaltake Smart Case Fan 2 (7V)
39,7
Papst 8412 NGME 115mA (12V)
39,9
Revoltec LED-Lüfter Dark Red (12V)
40
Titan TFD-8025M12S (12V)
40,3
GlobalWIN Cooltium Silent (12V)
40,4
Zalman ZM-OP1 (12V)
40,4
Revoltec UV-LED Lüfter (12V)
41
Titan ALU Frame Fan (12V)
41,2
Titan LED Lüfter, Grün (12V)
41,3
Revoltec Color Changer, Speed Control (7V)
41,4
GlobalWIN Cooltium Power (7V)
41,5
Titan LED Lüfter, Rot (12V)
41,6
Verax 80251231-KT (12V)
41,6
YS-Tech FD1281259B-2A (7V)
41,6
Levicom Ceramic Lüfter black (12V)
41,7
Revoltec Light Blue, Ball Bearing (12V)
41,7
Thermaltake Smart Case Fan 2 (5V)
41,7
ichbinleise FAN 80/2000 eco (12V)
41,9
ichbinleise FAN 80/2000 blue (12V)
41,9
Revoltec 4 Color, Ball Bearing (12V)
42,1
Revoltec Color Changer (12V)
42,3
GlobalWIN Cooltium Silent (7V)
42,3
Revoltec Light Blue, Sleeve Bearing (12V)
42,4
be quiet! Case Fan, Silent Wings (12V)
42,5
Papst 8412 NGH (7V)
42,5
Papst 8412 NGME 113mA (7V)
43
Zalman ZM-OP1 (7V)
43
Papst 8412 NGLE (12V)
43,4
Revoltec Color Changer, Speed Control (5V)
43,4
YS-Tech FD1281259B-2A (5V)
43,4
Papst 8412 N/2GLE (12V)
43,5
Papst 8412 NGME 115mA (7V)
43,5
GlobalWIN Cooltium Power (5V)
43,7
Titan TFD-8025M12S (7V)
43,8
GlobalWIN Cooltium Silent (5V)
44,4
Revoltec LED-Lüfter Dark Red (7V)
44,5
Verax 80251231-KT (7V)
44,5
Revoltec Metal Air Guard, Blue Edition (12V)
44,7
ichbinleise FAN 80/2000 blue (7V)
45
Revoltec Light Blue, Ball Bearing (7V)
45,2
Zalman ZM-OP1 (5V)
45,2
Revoltec UV-LED Lüfter (7V)
45,3
Revoltec 4 Color, Ball Bearing (7V)
45,3
Titan ALU Frame Fan (7V)
45,8
ichbinleise FAN 80/2000 eco (7V)
45,9
Levicom Ceramic Lüfter black (7V)
45,9
Revoltec Color Changer (7V)
46
Titan LED Lüfter, Grün (7V)
46
Papst 8412 NGH (5V)
46
Papst 8412 NGME 113mA (5V)
46
Titan LED Lüfter, Rot (7V)
46,3
Revoltec Light Blue, Sleeve Bearing (7V)
47,5
be quiet! Case Fan, Silent Wings (7V)
47,8
Papst 8412 NGME 115mA (5V)
47,9
Verax 80251231-KT (5V)
47,9
Levicom Ceramic Lüfter black (5V)
48,5
ichbinleise FAN 80/2000 blue (5V)
48,6
ichbinleise FAN 80/1000 blue (12V)
48,7
Revoltec 4 Color, Ball Bearing (5V)
48,7
Titan TFD-8025M12S (5V)
48,9
ichbinleise FAN 80/2000 eco (5V)
49
Revoltec Metal Air Guard, Blue Edition (7V)
49,5
Revoltec Light Blue, Ball Bearing (5V)
49,6
Titan ALU Frame Fan (5V)
49,6
Revoltec LED-Lüfter Dark Red (5V)
49,9
Revoltec Color Changer (5V)
50,9
Titan LED Lüfter, Grün (5V)
51
Revoltec UV-LED Lüfter (5V)
51,2
Papst 8412 NGLLE (12V)
51,4
Papst 8412 NGLE (7V)
51,4
Revoltec Light Blue, Sleeve Bearing (5V)
51,4
Papst 8412 N/2GLE (7V)
52,5
Titan LED Lüfter, Rot (5V)
52,8
Revoltec Metal Air Guard, Blue Edition (5V)
53,9
be quiet! Case Fan, Silent Wings (5V)
54,8
ichbinleise FAN 80/1000 blue (7V)
60
Papst 8412 NGLE (5V)
65,3
Papst 8412 N/2GLE (5V)
65,9
ichbinleise FAN 80/1000 blue (5V)
67,9

Aus diesem Test ist zu erkennen, dass die überwiegende Anzahl der Lüfter im standardmäßigen 12 Volt Betrieb zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen pro Minute leistet. Mit diesen Leistungseigenschaften sind die meisten Kühlaufgaben in ausreichender Form zu erledigen, unterhalb von 1500 Umdrehungen pro Minute kann es dazu kommen, dass der Lüfter bei gedrosseltem Betrieb nicht richtig anläuft oder manche Kühlungsaufgaben nur noch begrenzt erfüllt werden können. Im Klartext heißt das, bei Lüftern, die zu langsam drehen, um die produzierte Hitze abzuleiten, kommt es zu einer Art Wärmestau, der Unterschied zwischen direkter Umgebungstemperatur und Kühlkörper wird geringer. Folglich bläst der Lüfter bereits stark erwärmte Luft durch den Passivkühler und die Temperatur der zu kühlenden Komponente steigt nach und nach in kritische Bereiche. Lüfter sollten nur dann jenseits der 1000 Umdrehungen pro Minute verwendet werden, wenn ihr Einsatz optional ist, sie ergo unterstützend Arbeiten, um beispielsweise bei Passivsystemen einen leichten Luftstrom im Gehäuse zu gewährleisten, oder sie hauptsächlich als optischer Aufheller dienen sollten.

Auf den nächsten Seiten geben wir detaillierte Informationen zu den einzelnen Modellen. Dabei beginnen wir mit den Lüftern, die Im Test die beste Kühlleistung boten. Die etwas schwächeren, aber dafür auch deutlich leiseren folgen weiter hinten, in der Rubrik „Silent-Modelle“.