> > > > Interview: Hardwareluxx im Gespräch mit dem Kühlerspezialisten Scythe

Interview: Hardwareluxx im Gespräch mit dem Kühlerspezialisten Scythe

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 1: Interview: Hardwareluxx im Gespräch mit dem Kühlerspezialisten Scythe

Auf der Hausmesse des Distributors Devil bot sich uns die Gelegenheit mit dem Marketing Manager der Scythe EU GmbH,  Herrn Andreas Bunen, über aktuelle und kommende Produkte zu diskutieren und zu philosophieren. Auch ließen wir es uns nicht nehmen einen Blick in die Zukunft des Herstellers zu werfen.

Logo



HWLUXX: Scythe feierte 2008 fünfjähriges Firmenjubiläum was Sie mit einer limitierten Auflage des erfolgreichen Ninjas in Kupfer krönten. Planen Sie auch zukünftig limitierte Kühler die sich im verwendeten Material, einem Bundle mit S-/Kama-Flex-Lüfter oder auch farblich (eloxierte Oberflächen) vom Standardmodell unterscheiden?
A.Bunen: Wir sind zurzeit am Diskutieren, inwieweit wir die limitierte Auflage von unseren Produkten weiterhin ausbauen können. Die Ninja CU-Aktion war ein voller Erfolg und wir versuchen diese limitierten Editionen noch lukrativer sowie einzigartiger zu gestalten. Wann die nächste Edition erscheint, möchte ich jedoch noch nicht verraten.


HWLUXX: Auf Ihrer kürzlich stattgefundenen Hausmesse stellten Sie einige Varianten vom zukünftigen Mugen 2 vor. Können Sie schon Fakten zum Kühler geben, speziell etwas zur Kühlleistung, der Verfügbarkeit in Deutschland oder auch zum UVP?
A.Bunen: Bei dem auf der Hausmesse (in Japan) gezeigten Mugen 2 Modellen handelt es sich um die experimentellen Samples, die schließlich zum finalen Mugen 2 geführt haben. Wir haben viel getestet, unter anderem die Leistung der Modelle mit direktem Kontakt zwischen Heatpipe und Hitzequelle. Die Leistung wurde im Verhältnis zum Mugen um ein großes Stück erhöht und so wird der Launch die Messlatte erneut nach oben schieben. Die Ausmaße sind nur minimal größer geworden, jedoch haben wir an vielen anderen Stellen nachgerüstet. Um hier ein Beispiel zu nennen, kann ich schon einmal verraten, dass Mugen 2 mit Sockel 1366 kompatibel sein wird und einen getunten Slip Stream 120 Lüfter mit sich führen wird, der per PWM-Signal gesteuert wird. Der Preis wird voraussichtlich minimal höher liegen, präzise Angaben werden erst in Kürze bekanntgegeben. Wenn alles nach Plan läuft, dann wird Mugen 2 noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im Dezember an unsere Partner ausgeliefert und ist dann auf dem Markt verfügbar.

Kama Angle Kama Angle von oben

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


HWLUXX: Ninja 2, Mugen 2 - werden auch die anderen etablierten Kühler einen Nachfolger erhalten? Vielleicht ein Mine 2 oder Scythe Andy Samurai Master 2?
A.Bunen: Generell ist geplant die bestehenden Serien weiter auszubauen. Soweit es geht, sollen nur noch Nachfolger wie beispielsweise Mugen 2 weiterentwickelt werden. Sollten wir ein komplett neues Design entwerfen, werden neue Serien geschaffen.

HWLUXX: Neben dem Ninja 2 und dem Orochi gesellt sich auch bald der Kama Angle zu den Silent- und Passivkühlern. Interessant ist der rechte Winkel sowie die Ausrichtung vor einem Hecklüfter und dem Lüfter im Netzteil. Wie kann man die Leistungsfähigkeit einschätzen und wann soll er erscheinen?
A.Bunen: Ich denke da kann man Ihren Test ins Spiel bringen (Der Test wird nicht mehr lang auf sich warten lassen [Anm. d. Red.]). Die Erfahrungen unsererseits waren positiv und wie sich diese bei den Endverbrauchern und in Testsystemen verhalten, hängt sehr stark von der Optimierung des Luftstroms ab. Das Design gab es so bisher nicht auf dem Markt - die Performance jedoch spricht klar für den Kama Angle.   

Mugen 2 Mugen 2 Fansetup

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



HWLUXX:Wird auch der Orochi - wie auf der Hausmesse zu sehen war - ein Update mit mehr Kühllamellen und deutlich geringerem Lamellenabstand bekommen?
A.Bunen: Wir haben einige Verbesserungen am Orochi durchgeführt, die einen Leistungsschub bringen. Den genauen Termin gibt es später.  

 

Social Links

Seitenübersicht

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Dual-Tower-Riese Alpenföhn Olymp im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPENFöHN_OLYMP/ALPENFöHN_OLYMP_LOGO

Große Dual-Tower-Kühler sind die Königsklasse der Luftkühler. Doch gerade in dieser Klasse klaffte bei Alpenföhn eine Lücke. Sie wird jetzt mit dem Premium-Kühler Olymp geschlossen. Kann dieser Neuling vielleicht gar den Kühlleistungs-Olymp erklimmen? Es ist schon auffällig, dass... [mehr]

Erweiterbare AiO-Kühlung Alphacool Eisbaer 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/ALPHACOOL_EISBAER_240/ALPHACOOL_EISBAER_240_LOGO

Die Vorteile von AiO-Kühlungen und Eigenbaulösungen miteinander verbinden, aber die jeweiligen Nachteile eliminieren - das soll Alphacools erweiterbare AiO-Kühlung Eisbaer leisten. Wir testen direkt zum Launch die Eisbaer 240 und wollen herausfinden, ob Alphacool dieses Ziel erreichen kann. Wer... [mehr]

Die be quiet! AiO-Kühlung Silent Loop 240mm im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM/BE_QUIET_SILENT_LOOP_240MM_LOGO

Es ist Zeit für eine Premiere - mit den Silent Loop-Kühlungen bringt be quiet! erstmals eigene AiO-Kühlungen auf den Markt. Gerade die Lautstärke ist bei Konkurrenzprodukten oft das größte Problem. Anhand des 240-mm-Modells wollen wir deshalb herausfinden, ob be quiet! eine wirklich leise... [mehr]

Der hochkompatible Noctua NH-D15S im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/NOCTUA_NH-D15S/NOCTUA_NH-D15S_LOGO

Noctuas NH-D15 ist der Premiumkühler schlechthin. Das Flaggschiff des österreichischen Kühlerspezialisten kann als wuchtiger Dual-Tower-Kühler allerdings zu Kompatibilitätsproblemen führen. Deshalb hat Noctua ihm mit dem NH-D15S ein asymmetrisch gestaltetes Geschwistermodell zur Seite... [mehr]

be quiet! SilentWings 3-Lüfter im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BE_QUIET_SILENTWINGS_3/BE_QUIET_SILENTWINGS_3_LOGO

Den Verkaufsstart der be quiet! Silent Wings 3 nimmt Hardwareluxx zum Anlass, um die neue Lüfterserie zu testen. Dafür haben wir sowohl die beiden Standardmodelle SilentWings 3 120mm PWM und SilentWings 3 140mm PWM als auch die Hochgeschwindigkeitsmodelle SilentWings 3 120mm PWM high-speed und... [mehr]

Cooler Master MasterLiquid Pro 240 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240/COOLER_MASTER_MASTERLIQUID_PRO_240_LOGO

Die neue MasterLiquid Pro-Serie soll durch einen holistischen, also ganzheitlichen Ansatz bei der Entwicklung profitieren. Im Test der MasterLiquid Pro 240 wollen wir herausfinden, was genau Cooler Master damit meint - und ob es die AiO-Kühlung besser macht.  Cooler Master konnte schon... [mehr]