> > > > Test: Thermalright True Spirit - Kompaktklasse mit guter Preis / Leistung

Test: Thermalright True Spirit - Kompaktklasse mit guter Preis / Leistung - Detailbetrachtung Teil 2

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 3: Detailbetrachtung Teil 2

tr_true_spirit_06

Die Bodenplatte wurde im Gegensatz zum Rest mittels Elektrolyse vernickelt. Sie ist leicht konvex ausgeführt, folgt jedoch auch in dieser Angelegenheit dem Macho und ist weit weniger stark gekrümmt, als es beim Cogage True Spirit der Fall war. Die vier 6 Millimeter starken Kupfer-Heatpipes sind mit der Bodenplatte verlötet und verlaufen U-förmig durch die Lamellenkonstruktion.

tr_true_spirit_07

Die Verarbeitung ist der Preisklasse angemessen. Die Lamellen sind nicht verbogen und die gesamte Konstruktion mutet recht stabil an, die Entgratung fällt recht sauber aus. Auf Höhe der Bodenplatte steht etwas Lötzinn über, mitunter handelt es sich hierbei aber um das berühmte "Meckern auf hohem Niveau".