> > > > Noctua NH-D14: Zurück zur Spitze!

Noctua NH-D14: Zurück zur Spitze!

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 7: Fazit

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Noctua zeigt, dass es möglich ist, neue Bestwerte zu erreichen und verweist den Prolimatech-Kühler auf den zweiten Platz. Dabei setzt der Hersteller auf ein Twin-Tower-Design, ausladenden Dimensionen und ein Gewicht jenseits der magischen Ein-Kilogramm-Grenze. Die exzellente Kühlleistung geht einher mit einer hervorragenden Verarbeitung und einem umfangreichen Lieferumfang. Die unterschiedlichen Lüftermodelle überzeugen mit einer guten Laufruhe, sind ungedrosselt aber deutlich zu hören.

Vorausgesetzt der NH-D14 passt auf das ausgewählte Mainboard, erhält man mit dem neuesten Noctua-Sprössling die aktuelle Referenz im Bereich der Luftkühlung, gebündelt als Rundum-Sorglos-Paket. Der Preis von 70 Euro erscheint hoch, angesichts des Gebotenem ist dieser aber gerechtfertigt. Deshalb zeichnen wir den Noctua NH-D14 mit dem Excellent-Hardware-Award aus.

excellent_award

 

Positive Aspekte des Noctuas NH-D14:

  • aktuell beste Kühlleistung
  • solide und stabile Montage
  • sehr gute Verarbeitung
  • zwei hochwertige Lüfter
  • umfangreicher Lieferumfang

Negative Aspekte desNoctuas NH-D14:

  • ausladende Maße
  • Inkompatibilitäten mit einigen AMD-Mainboards und RAM-Heatspreadern
  • hoher Preis

Weitere Links: